EPCM-Auftrag TTP Group gewinnt Auftrag für achtgeschossige Wirkstoff-Fabrik

Von Alexander Stark

Der Anlagenbauer Triplan hat einen Großauftrag für die Planung einer Mehrprodukt-Wirkstoffanlage erhalten. Dabei geht es um den Bau einer achtgeschossigen Fabrik im Raum Westfalen.

Anbieter zum Thema

Der EPCM-Auftrag umfasst den Neubau einer Mehrprodukteanlage für über 20 Produkte, die in mehreren flexibel verschaltbaren Produktionsstraßen aufgebaut ist.
Der EPCM-Auftrag umfasst den Neubau einer Mehrprodukteanlage für über 20 Produkte, die in mehreren flexibel verschaltbaren Produktionsstraßen aufgebaut ist.
(Bild: TTP)

Rosenheim – Ein neues Projekt, das Triplan im westfälischen Raum umsetzt, ist nicht nur dort eine Besonderheit: Der EPCM-Auftrag für einen nicht genannten Wirkstoffhersteller umfasst den Neubau einer Mehrprodukteanlage für über 20 Produkte, die in mehreren flexibel verschaltbaren Produktionsstraßen aufgebaut ist.

Kürzer werdende Produktlebenszyklen und zunehmende Individualisierung stellen neue Anforderungen an Anlagenbetreiber. Triplans Antwort auf die neue Volatilität der Märkte soll der Spezialchemie die Chance bieten durch Digitalisierung und Flexibilisierung von Produktionsprozessen auf marktseitige Herausforderungen adäquat zu reagieren.

Das achtgeschossige Gebäude, das auch auf Wachstum ausgelegt ist, wird mit anspruchsvoller technischer Gebäudeausrüstung ausgestattet. Mit der hohen Zahl an Reaktionseinheiten in hochkorrosionsfester Ausführung und die hohe Zahl an Zusatzstoffen und Betriebsmitteln ist das Anlagendesign auf eine hohe Flexibilität ausgelegt. Das Rohstoff- und Produkthandling erfolgt entsprechend den Anforderungen in cGMP-konformen Reinräumen. Die Anlagen werden von einem Automatisierungssystem mit moderner Batch-Technologie gesteuert.

Die Planungen für das Projekt sind angelaufen. Die Baustelle soll noch im ersten Halbjahr 2022 ein-gerichtet werden. Der kommerzielle Betrieb soll Anfang 2024 beginnen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47987146)