Suchen

Taschenfilter

Taschenfilter mit Nanofaserschicht

| Redakteur: Sonja Beyer

Freudenberg Filtration Technologies hat eine neue Medientechnologie auf den Markt gebracht: Die Viledon Compact- Taschenfilter der Serien T 90, MF 90 und MF 95.

Firmen zum Thema

Der Viledon Compact-Taschenfilter T 90 mit Nano-Jetspin Technologie (Bild: Freudenberg Filtration Technologies)
Der Viledon Compact-Taschenfilter T 90 mit Nano-Jetspin Technologie (Bild: Freudenberg Filtration Technologies)

Mit Vier-Lagen-Medium und integrierter Nanofaserschicht soll eine hervorragende Filtrationsleistung mittels mechanischer Abscheidung bei gleichzeitig geringem Druckverlust laut Hersteller erzielt werden. Erkennbar sind die Viledon-Filter mit Jetspin Technologie an einem „Präge-Plus“ auf jeder Filtertasche. Die Compact-Taschenfilter bestehen aus vierlagig progressiv aufgebauten Hochleistungsvliesstoffen aus bruchsicheren synthetisch-organischen Fasern mit Nanofaserschicht. Eine Jetspin-Lage zusammen mit einer superfeinen Nano-Jetspin-Schicht, umgeben von einer Vorfilter- und Stützschicht, sorgen im Herzen des Mediums für die optimierte Filtration kritischer Feinpartikel. Die neuen Taschenfilter ermöglichen damit eine zuverlässige und effektive Abscheidung von sehr feinen, kritischen Staubpartikeln. Sie eignen sich besonders für sensible Anlagen und Prozesse, in denen spezifische Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der Abscheideleistung gefordert sind.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 27571550)