Suchen

Mobile Technologien im Ex-Bereich Tablet-PCs im Ex-Bereich auf dem Vormarsch

| Redakteur: Sabine Mühlenkamp

„Die Mobilität in den Anlagen steigt, das Wartungspersonal möchte zunehmend die Daten von der Inspektion, etwa bei Pumpen oder Ventilen, direkt vor Ort in den PC eingeben und an die entsprechenden Stellen weiterleiten“, bestätigt Markus Belmer, Vice President D/A/C/H, Bartec, den Trend beim Einsatz von mobilen Endgeräten im Ex-Bereich.

Firmen zum Thema

„Mobile Technologien sind im Ex-Bereich nicht mehr aufzuhalten“, Markus Belmer, Bartec.
„Mobile Technologien sind im Ex-Bereich nicht mehr aufzuhalten“, Markus Belmer, Bartec.
(Bild: Mühlenkamp)

„Dabei erwarten Anwender den gleichen Komfort und Leistung wie bei Geräten, die in den Nicht-Ex-Bereichen eingesetzt werden.“ Für diese Anwendungen stellt Bartec mit Agile X den nach eigenen Angaben weltweit flachsten für die Atex-Zone 2 zertifizierten Industrie-Tablet-PC vor. „Es wird immer wichtiger, etwa für Instandhalter, auch im Feld Zugriff auf unternehmensinterne Daten und Systeme zu haben“, so Belmer. Hierfür ermöglichen Wlan und optionale LTE-Module einen Datenaustausch in Echtzeit und eine durchgehende Vernetzung.

Tablet-PC ist sehr widerstandsfähig

Eine Schnittstelle auf der Rückseite ermöglicht, den ex-geschützten Tablet-PC durch spezielles Zubehör wie einen RFID-Reader mit weiteren Datenerfassungsmöglichkeiten neben dem integrierten Barcode-Scanner auszustatten. Dabei weist der Tablet-PC, der nur 1,2 kg wiegt, sehr handfeste Eigenschaften auf. Er hält Stößen, Vibrationen und selbst dem Sturz aus mehr als einem Meter Höhe auf Beton stand. Durch die IP 65-Zertizierung ist das Gerät staub- und wasserdicht. Ganz wichtig für die Außenanwendung: Mit seinem hochauflösenden 10,1"-LED-Display bietet das Gerät gute Sicht bei allen Tageslichtbedingungen.

Verleihung Innovation Award 2015 auf der Achema

Bildergalerie mit 36 Bildern

Das auf dem Tablet-PC installierte Betriebssystem Windows Embedded 8.1 Industry Pro bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie eine Gerätesperre. Durch die Büro-Docking-Station gelingt der nahtlose Übergang vom Büro zum Außeneinsatz. „Ich bin ziemlich sicher, dass wir erst am Anfang der mobilen Technologien im Ex-Bereich stehen – hier dürfen die Anwender weitere Entwicklungen von Bartec erwarten“, so Belmer. Ergänzt werden kann der Tablet-PC beispielsweise durch die eigensichere Kamera Gravity X. Auch dieses Gerät ist für den Einsatz im Ex-Bereich nach Atex sowie IEC Ex für Zone 1 und 2 zertifiziert. Damit hat das Wartungspersonal die Hände frei und kann in Echtzeit z.B. Videosequenzen vom Wartungseinsatz übermitteln.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43463892)