Suchen

Rohrverbindungen

Steckverbinder für Rohre – Blitzmontagen ohne Werkzeuge

| Redakteur: Tobias Hüser

RCT Reichelt Chemietechnik bietet als Alternative zu herkömmlichen Rohr-zu-Rohr-Verschraubungen moderne Steckverbinder für metrisch dimensionierte Rohre bis 12,7 mm und zöllig dimensionierte Rohre bis 1/2"-Außendurchmesser an.

Firma zum Thema

Die Schnellverbinder für Rohre sind für Drucke bis 20 bar und Betriebstemperaturen zwischen -20°C und +120°C ausgelegt.
Die Schnellverbinder für Rohre sind für Drucke bis 20 bar und Betriebstemperaturen zwischen -20°C und +120°C ausgelegt.
(Bild: RCT Reichelt Chemietechnik)

Mit diesen Steckverbindern können Rohrleitungen ohne Werkzeuge schnell miteinander verbunden und die Verbindungen ebenso schnell wieder gelöst werden. Das einteilige Schnellverbindungs- und Anschluss-System für Rohre basiert auf einem einfach zu handhabenden Steckhülsen-Mechanismus mit involvierter, unmittelbar wirkender Innen-Dichtung.

Die Schnellverbinder sind vollständig aus korrosionsfestem AlSi-Edelstahl gefertigt und mit chemisch hochstabilen Fluorkautschuk-Ringdichtungen (FPM) ausgerüstet. Die Verbinder stehen als lose Gerade-, Winkel- oder T-Verbinder sowie für Festmontagen an Gerätschaften und Schalttafeln mit verschiedenen Außengewinden zur Verfügung. Darüber hinaus sind Adapterstutzen mit R- oder NTP-Außengewinden erhältlich, mit deren Hilfe Apparaturen für den Anschluss von metrischen oder zölligen Rohrleitungen über Schnellverbinder nachgerüstet werden können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43283747)