Suchen

Rohrverbindungen Steckverbinder für Rohre – Blitzmontagen ohne Werkzeuge

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

RCT Reichelt Chemietechnik bietet als Alternative zu herkömmlichen Rohr-zu-Rohr-Verschraubungen moderne Steckverbinder für metrisch dimensionierte Rohre bis 12,7 mm und zöllig dimensionierte Rohre bis 1/2"-Außendurchmesser an.

Firmen zum Thema

Die Schnellverbinder für Rohre sind für Drucke bis 20 bar und Betriebstemperaturen zwischen -20°C und +120°C ausgelegt.
Die Schnellverbinder für Rohre sind für Drucke bis 20 bar und Betriebstemperaturen zwischen -20°C und +120°C ausgelegt.
(Bild: RCT Reichelt Chemietechnik)

Mit diesen Steckverbindern können Rohrleitungen ohne Werkzeuge schnell miteinander verbunden und die Verbindungen ebenso schnell wieder gelöst werden. Das einteilige Schnellverbindungs- und Anschluss-System für Rohre basiert auf einem einfach zu handhabenden Steckhülsen-Mechanismus mit involvierter, unmittelbar wirkender Innen-Dichtung.

Die Schnellverbinder sind vollständig aus korrosionsfestem AlSi-Edelstahl gefertigt und mit chemisch hochstabilen Fluorkautschuk-Ringdichtungen (FPM) ausgerüstet. Die Verbinder stehen als lose Gerade-, Winkel- oder T-Verbinder sowie für Festmontagen an Gerätschaften und Schalttafeln mit verschiedenen Außengewinden zur Verfügung. Darüber hinaus sind Adapterstutzen mit R- oder NTP-Außengewinden erhältlich, mit deren Hilfe Apparaturen für den Anschluss von metrischen oder zölligen Rohrleitungen über Schnellverbinder nachgerüstet werden können.

(ID:43283747)