Worldwide China Indien

Expertenforum bei R.Stahl

Stahl ist offenbar wieder auf Kurs

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Dr. Mathias Hallmann ist seit Januar 2018 Vorstandsvositzender von R. Stahl
Dr. Mathias Hallmann ist seit Januar 2018 Vorstandsvositzender von R. Stahl (Bild: PROCESS)

Auf dem Expertenforum von R. Stahl in Weimar trafen sich rund 90 Fachleute, um sich über den Explosionsschutz in der Prozessindustrie auszutauschen. Der neue CEO Dr. Mathias Hallmann versprach R. Stahl bleibe ein verlässlicher Partner für die Branche.

Bevor es fachlich wurde auf dem Expertenforum des Waldenburger Ex-Schutz-Spezialisten hatte der neue CEO Dr. Mathias Hallmann seinen Auftritt und brachte kurz und knackig seine Botschaft an die versammelten Kunden und Referenten. „Die Indikatoren zeigen alle in die richtige Richtung“, erklärte Hallmann und verwies auf eine verbesserte Zahlenlage.

Stimmung bessert sich

Nach Gewinnwarnungen und „einer schlechten Nachrichtenlage“ im letzten Jahr ist Stahl offenbar wieder auf Kurs. Man habe entgegengesteuert, das Produktportfolio neu aufgestellt und bereinigt, erklärte der Vorstandsvorsitzende. Im Vertrieb hat Hallmann neue Programme aufgelegt. Man wolle in Zukunft ein deutlich besserer und verlässlicher Partner sein als in der Vergangenheit, betonte Hallmann.

Hallmann führt seit Januar 2018 die Geschäfte des Explosionschutzexperten. Sein Vorgänger Martin Schomaker hatte das Unternehmen Ende Dezember 2017 verlassen. Ursprünglich war geplant, dass Ex-CEO Martin Schomaker seinen Vertrag bis 2019 erfüllt und die Geschäfte dann an einen neuen Geschäftsführer übergibt.

Vor einigen Wochen hatte auch der Finanzchef Bernd Marx die Segel gestrichen und war vorzeitig gegangen. Laut Meldungen der Wirtschaftspresse verschob Stahl nach dem Abgang des CFO die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes und die für Juni geplante Jahreshauptversammlung.

Dr. Mathias Hallmann kommt von Lincoln Electric Holdings in Cleveland und war dort zuletzt Senior Vice President sowie als President International Welding verantwortlich für das weltweite Geschäft außerhalb Amerikas. ,

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45175349 / Explosionsschutz)