Pharma-Consulting Stärkung von Beratungsdienstleistungen: VTU übernimmt Ifss Business Excellence

Redakteur: Alexander Stark

Das österreichische Beratungsunternehmen Ifss Business Excellence ist nun Teil der VTU Gruppe. Die Schwerpunkte des neuen Tochterunternehmens liegen in den Feldern Strategieumsetzung, Prozessperformance sowie Digitalisierung in den Branchen Life Sciences und Pharma.

Firmen zum Thema

Mit der Übernahme von Ifss hat sich VTU Engineering Beratungsdienstleistungen für die Branchen Life Sciences und Pharma ins Haus geholt.
Mit der Übernahme von Ifss hat sich VTU Engineering Beratungsdienstleistungen für die Branchen Life Sciences und Pharma ins Haus geholt.
(Bild: VTU)

München – Der Technologie-Konzern VTU hat sich strategisches Consulting für Life-Sciences-Kunden ins Haus geholt. Mit der Übernahmen von Ifss Business Excellence sichert sich das Engineering-Unternehmen Beratungsdienstleistungen für Qualitätssicherung und Compliance in der Pharmabranche. Derzeit sind rund 25 Mitarbeiter bei Ifss an zwei Standorten beschäftigt: Der Hauptsitz ist in Wien, bei dem zweiten Standort handelt es sich um München.

Als hundertprozentige Tochter der VTU Engineering soll Ifss weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt und die Leitung verbleibt bei den bisherigen Geschäftsführern Robert Dannenmaier, Stefan Dannenmaier und Thomas Pirker-Krassnig. Von der Kooperation sollen insbesondere die Kunden im Bereich Life Sciences, wie in der Biotechnologie, profitieren.

(ID:47639932)