Suchen

Industrie- und Spezialklebstoffe Spatenstich: Panacol siedelt Firmenzentrale um

| Redakteur: Alexander Stark

Panacol-Elosol ist seit 2009 im Steinbacher Industriegebiet vor den Toren von Frankfurt/Main ansässig. Aufgrund des stetigen Unternehmenswachstum wird die Firmenzentrale im Sommer 2020 mit verdoppelter Büro-, Labor- und Produktionsfläche in einem neuen Gewerbegebiet, ebenfalls in Steinbach, ansiedeln.

Firmen zum Thema

Der Spatenstich für das neue Firmengelände von Panacol im Steinbacher Gewerbegebiet fand am 19. Juni 2019 statt.
Der Spatenstich für das neue Firmengelände von Panacol im Steinbacher Gewerbegebiet fand am 19. Juni 2019 statt.
(Bild: Nicole Gruber/ Panacol)

Steinbach – Im Beisein von Vertretern der lokalen Politik, den beteiligten Unternehmen und der Presse setzte Florian Eulenhöfer, Geschäftsführer von Panacol-Elosol, den ersten Spatenstich für das neu entstehende Firmengebäude in Steinbach. Das Grundstück befindet sich in unmittelbarer Nähe des jetzigen Standorts. Laut Eulenhöfer bietet es auch für zukünftiges Wachstum genügend Platz und bedeutet keine längeren Anfahrtswege für die Mitarbeiter.

Das Produktspektrum von Panacol reicht von UV-Klebstoffen über Strukturklebstoffe bis hin zu leitfähigen Klebstoffen für die verschiedensten Anwendungen. Im Jahr 1978 wurde Panacol-Elosol als deutsche Tochtergesellschaft der Schweizer Panacol AG in Frankfurt gegründet. Seit 2008 gehört die Firma der Hönle-Gruppe an. Seit 2009 ist Panacol für den gesamten Vertrieb von Klebstoffen und Vergussmassen der Unternehmensgruppe zuständig.

(ID:45995379)