Suchen

Prozesssimulation Software für Bottleneck-Analyse

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Bei der Bottleneck-Analyse von chemischen und pharmazeutischen Produktionsanlagen steht immer öfter nicht nur die Produktion selbst im Fokus, sondern auch die Zu- und Ablieferung. Dies betrifft den Umgang mit Gebinden, wie Fässern und Big Bags, und die Bündelung dieser Gebinde zu Paletten. Diesen Stückgut-Aspekt kann der Prozesssimulator Inosim 12 abbilden.

Firmen zum Thema

Verfahrenstechnisches Anlagenmodell mit Stückgutelementen in Inosim
Verfahrenstechnisches Anlagenmodell mit Stückgutelementen in Inosim
(Bild: Inosim)

Die Software, deren eigentliche Hauptaufgabe in der Prozessentwicklung, Prozessoptimierung und Anlagenplanung liegt, setzt diese Analyse mithilfe von Rezeptmodulen um, wie sie bereits heute erfolgreich für die verfahrenstechnische Toolbox der Inosim-Prozessimulation eingesetzt werden. Beispiele für die neue Stückgut-Funktionalität sind die Entnahme eines Gebindes von einem Stellplatz, die Entleerung oder Befüllung dieses Gebindes und die Weiterleitung des Gebindes an einen neuen Stellplatz. Die Handhabung/Bedienung ist speziell auf die Anforderungen der chemischen Industrie ausgelegt. Halle 9.2, Stand C16

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45274739)