Suchen

Software So maximieren Sie die Anlagenperformance

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die neue Version 9 der Aspen One Engineering und Aspen One Manufacturing and Supply Chain Software weist eine Reihe von verbesserten Analysemöglichkeiten und Entscheidungshilfen auf.

Firma zum Thema

Mit der Column-Analyse-Technologie lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 20 % reduzieren.
Mit der Column-Analyse-Technologie lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 20 % reduzieren.
(Bild: Aspen Tech)

Mit der Column-Analyse-Technologie in Aspen Hysys und Aspen Plus können Konstrukteure die hydraulische Leistung von Destillationskolonnen leichter analysieren und Betriebsparameter überprüfen. Das Aspen One Refinery Planning Model-Update ermöglicht Verfahrenstechnikern eine verbesserte Integration und optimierte Arbeitsabläufe. Sie können Planungsmodelle aktualisieren und den Gewinn auf Basis einer einfachen und genauen Nutzenanalyse über die gesamte Raffinerie hinweg steigern.

Mit Sulsim Sulfur Recovery in Aspen Hysys erfüllen Unternehmen Umweltschutzbestimmungen, reduzieren Kosten und kommen je nach Betriebs- und Zufuhrbedingungen den jeweiligen Produktspezifikationen nach. Dank Neuerungen bei der kundenspezifischen Modellierung können Konstrukteure benutzerdefinierte Modelle einfacher in Aspen Plus integrieren. Hersteller von Spezialchemikalien können Schlüsselprozesse schneller planen und so die Time-to-Market verkürzen. In Zusammenarbeit mit Schlumberger bietet Aspen Tech eine neue Verknüpfung zwischen Olga-Software und Aspen Hysy an, und ermöglicht so eine Modellplanung über die komplette Anlage.

(ID:44148078)