Reaktordeckel Schnellverschluss für Reaktoren

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Air-Jet bietet einen Sicherheitsschnellverschlussdeckel bis NW300 in emaillierter Ausführung an.

Anbieter zum Thema

Die Dichtung des Schnellverschlussdeckels ist auf PTFE-Basis und gegen viele Chemikalien beständig.
Die Dichtung des Schnellverschlussdeckels ist auf PTFE-Basis und gegen viele Chemikalien beständig.
(Bild: Air-Jet)

Der Schnellverschluss wird mit einer Handkurbel dicht verschlossen. Die zum Patent angemeldete Dichtung ist von -1 bar bis 6 bar und von -20 °C bis 200 °C einsetzbar. Durch Drehen der Kurbel wird der Deckel gesichert angehoben.

Beim vollständigen Aufklappen des Deckels hilft eine Drehfeder. Zudem verhindert die Drehfeder das Zufallen des Deckels beim Schließvorgang. Für das Beschicken von Feststoffen werden kundenspezifische Adapter (z.B. Trichter, Big-Bag-Anschluss) angeboten. Die Adapter können einfach an den offenen Schnellverschluss angedockt werden.

ACHEMA: Halle 4.0, Stand J23

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43375317)