Suchen

Polypropylen

Sabic nimmt Polypropylen-Extrusionslinie in den Niederlanden in Betrieb

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die neue Extrusionslinie für Polypropylen (PP) von Sabic am niederländischen Standort Geleen ist in Betrieb. In der neuen Produktionsanlage fertigt das Unternehmen PP-Kunststoffe und PP-Copolymere.

Firmen zum Thema

In der neuen Extrusionslinie werden PP-Kunststoff und PP-Copolymere hergestellt.
In der neuen Extrusionslinie werden PP-Kunststoff und PP-Copolymere hergestellt.
(Bild: Sabic)

Sittard/Niederlande – Die neue PP-Extrusionslinie liegt neben der bestehenden Polymerisationsanlage in Geleen, wo Sabic eine großes Werk und sein Global Technology Center für Europa betreibt. Die neue Investition gilt als ein bedeutender Schritt im Ausbau der Kapazitäten des Unternehmens in der Region, in der Sabic bereits mit Polyolefintechnologie operiert, von den Katalysatoren und der Prozesstechnik bis hin zur Material- und Anwendungsentwicklung.

Sabic wird mit der hochautomatisierten Linie neue Polymerlösungen liefern, die den unterschiedlichen Marktanforderungen seiner Kunden gerecht werden soll. „Unsere neue PP-Extrusionslinie ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie wir unser Versprechen einlösen, den Erfolg unserer Kunden mit richtungsweisender Polymertechnologie zu unterstützen“, sagt Sjoerd Zuidema, Director of Polypropylene Business Europe bei Sabic.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45064032)