Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Modulares Reinraumsystem Reinraum – nur dicht mit dem Clip

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Modular aufgebaute Reinraumsysteme ermöglichen funktionale Konzepte für viele Bedürfnisse. Welche Möglichkeiten es in einem Neubau gibt, zeigt das Beispiel eines Medizintechnikunternehmens, das Herzkatheter und beschichtete Stents im Reinraum steril herstellt. Clou ist ein Dicht-Clip-System für die Wand- und Deckenpaneele, das allen GMP-Anforderungen standhält.

Firmen zum Thema

Der mit 180 m² größte Raum der Reinraumanlage bietet Platz für die Montagelinie der Katheter- und Stentsystemherstellung.
Der mit 180 m² größte Raum der Reinraumanlage bietet Platz für die Montagelinie der Katheter- und Stentsystemherstellung.
(Bild: Schilling Engineering)

Die Herzkatheter und Stents des südbadischen Unternehmens Eucatech finden in der Herz- und Gefäßchirurgie Anwendung und werden unter hohen hygienischen Standards im Reinraum hergestellt.

Das expandierende Unternehmen musste Ende 2015 einen Standortwechsel vollziehen, da die Erweiterungsmöglichkeiten des bisherigen Firmensitzes in Rheinfelden erschöpft waren. In Weil am Rhein, das ebenfalls im Dreilän­dereck Deutschland-Schweiz- Frankreich liegt, konnte das Unternehmen eine Halle beziehen, die den gestiegenen Platzbedarf der derzeit rund 70 Mitarbeiter gewährleistet und auch Raum für zukünftig geplante Erweiterungen bietet.

Bildergalerie

Umzug als Chance

Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten stand auch eine bedeutende Neuinvestition an. Die Reinraumproduktion wurde deutlich vergrößert und die erforderliche Technik neu aufgebaut. Die Unternehmensleitung sah den Umzug daher auch als Chance, die über die Jahre gewachsenen Produktionskonzepte neu anzuordnen und optimal in einer neuen reinraumtechnischen Anlage umzusetzen. Da die Reinraumproduktion das Kernstück des High-Tech-Unternehmens darstellt, sollte zudem in neueste und zuverlässigste Technik investiert werden.

(ID:43927023)