Suchen

Pumpen und Verdichter Pumpen-Geräuschpegel um 50 % reduziert

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Gardner Denver bietet unter der Marke Elmo Rietschle ein breites Programm an Pumpen und Verdichtern.

Firmen zum Thema

Klauen-Vakuumpumpe Zephyr C-VLR 501 mit Frequenzumrichter und einem Nennsaugvermögen von bis zu 600 m³/h
Klauen-Vakuumpumpe Zephyr C-VLR 501 mit Frequenzumrichter und einem Nennsaugvermögen von bis zu 600 m³/h
(Bild: Gardner Denver Schopfheim GmbH, Elmo Rietschle)

Das optimierte Klauenprofil der berührungsfreien, trockenlaufenden Klauenpumpen-Baureihe Zephyr C-VLR mit Frequenzumrichter der Marke Elmo Rietschle schafft die Voraussetzung für einen deutlich verringerten Geräuschpegel: Durch gezieltes „Sound Engineering“ konnte der Schalldruckpegel laut Unternehmensangaben im Vergleich zu herkömmlichen Klauenpumpen um mehr als 50 % reduziert werden. Und der drehzahlgeregelte Antrieb schafft – gemeinsam mit der strömungsoptimierten Geometrie – die Voraussetzung für eine bedarfsgerechte, energiesparende Fahrweise der Pumpe, die u.a. in der pneumatischen Förderung in der kunststoffverarbeitenden Industrie eingesetzt wird.

Die Seitenkanalverdichter der Velocis-Baureihe zeichnen sich durch reduzierte Lebenszykluskosten aus. Ein Lagerwechsel ist beispielsweise erst nach 40 000 Betriebsstunden nötig. Die Verdichter sind weltweit einsetzbar dank UL/CSA- und IEC/EN-Zertifizierung. Die Seitenkanalverdichter der Serie G-BH8 kommen ebenfalls häufig in pneumatischen Förderanlagen zum Einsatz. Die stufenlose Leistungsregelung sorgt für energieeffizienten Betrieb, das Gehäuse ist auf größtmögliche Flexibilität bei der Integration in kundenseitige Anlagen ausgelegt. Auch diese Baureihe zeichnet sich durch deutlich vermindertes Geräuschniveau und kompakte, einbaufreundliche Abmessungen aus.

Halle 4, Stand 450

(ID:43936942)