Kompakte Kleinbeutel Pulver-Abfüllung in PE-Beutel

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Haver & Boecker zeigt mit der neuen Kleinbeutel-Verpackungsmaschine nach eigenen Angaben eine Weltneuheit. Der Roto-Packer ermöglicht erstmalig die Abfüllung von Pulver in kompakte PE-Beutel.

Anbieter zum Thema

Der Roto-Packer füllt pulverförmige Schüttgüter in kompakte PE-Beutel mit einem Durchsatz von 600 Beutel/h.
Der Roto-Packer füllt pulverförmige Schüttgüter in kompakte PE-Beutel mit einem Durchsatz von 600 Beutel/h.
(Bild: Haver & Boecker)

Der auf der bewährten Adams-Technologie basierende Roto-Packer von Haver & Boecker füllt pulverförmige Schüttgüter in kompakte PE-Beutel und erreicht bei einem stufenlos wählbaren Sackgewicht von einem bis zehn Kilogramm eine Leistung von bis zu 600 Beutel/h.

Dabei ist die Abfüllung in Schlauchfolienbeutel oder in jede Art von vorkonfektionierten Beuteln möglich. Mit einem Zusatzmodul kann der Kunde auch direkt von der Flachfolie die Beutel innerhalb der Roto-Packer-Anlage formen. Die Beutel sind luftdicht und wetterfest verschlossen, sauber und äußerst kompakt. So können Kosten für Gebinde und für die Lagerung gespart werden.Halle 1, Stand 533

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42901406)