Suchen

Broschüre

Pflichten und Aufgaben für Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-Bereichen

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

R. Stahl hat seine Broschüre „Pflichten und Aufgaben für Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-gefährdeten Bereichen“ überarbeitet. Die neue Auflage berücksichtigt die Änderungen der neuen Betriebssicherheitsverordnung.

Firmen zum Thema

Überarbeitete Broschüre „Pflichten und Aufgaben für Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-gefährdeten Bereichen“.
Überarbeitete Broschüre „Pflichten und Aufgaben für Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-gefährdeten Bereichen“.
(Bild: R. Stahl)

In sicherheitskritischen Bereichen wie dem Explosionsschutz kommt es auf ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Herstellern und Betreibern unter Aufsicht der jeweiligen staatlichen Instanzen an.

Die entsprechend der Neufassung der Betriebssicherheitsverordnung überarbeitete Version der Broschüre „Pflichten und Aufgaben für Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-gefährdeten Bereichen“ geht auf ausgewählte Aspekte dieses Zusammenspiels ein. Dabei werden insbesondere die Aufgaben des Betreibers beim Errichten und Prüfen von elektrischen Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen betrachtet.

Zu den Inhalten gehören u.a. Rechtsvorschriften innerhalb der Europäischen Union (konkretisiert auf Deutschland) für die Sicherstellung des Explosionsschutzes beim Betreiber und Aufgaben des Betreibers zur Aufrechterhaltung des Soll-Zustandes der Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen.

Damit bietet R. Stahl den Betreibern einen wertvollen Leitfaden im Umgang mit explosionsgeschützten elektrischen Geräten. Die Broschüre steht hier zum Download zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43667863)