Worldwide China Indien

Kapazitätserweiterung

Oxea erweitert Produktionskapazität für TCD Alkohol

| Redakteur: Alexander Stark

Oxea erweitert die Produktionskapazität für TCD Alkohol in Oberhausen.
Oxea erweitert die Produktionskapazität für TCD Alkohol in Oberhausen. (Bild: Oxea)

Oxea wird seine Produktionskapazitäten für TCD Alkohol weiter ausbauen, um der Marktnachfrage gerecht zu werden. Auf Basis einer erfolgreichen Machbarkeitsstudie genehmigte das Board des Unternehmens die Investition in eine Kapazitätserweiterung für die TCD Alkohol-Produktion in Oberhausen.

Monheim am Rhein – Oxea wird in Kürze mit dem Basic Engineering für weitere TCD-Kapazitäten in Oberhausen beginnen. Das Unternehmen geht nach eigenen Angaben davon aus, dass die zusätzlichen Kapazitäten bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2021 verfügbar sein werden. TCD Alkohol findet Anwendung in der Optoelektronik, im Verpackungsbereich, in der Automobilindustrie sowie in Spezialklebstoffen und Oberflächenbeschichtungen.

Nach Abschluss des Projekts im Jahr 2021 geht der Hersteller davon aus, dass es den erwarteten Bedarf des globalen TCD Alkoholmarktes für die kommenden Jahre decken kann.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46023861 / Engineering)