Biosimilars Niedrige Herstellungskosten sorgen für hohe Wachstumschancen

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Der bevorstehende Markteintritt mehrer Unternehmen – darunter große Pharma-, kleine Biotech- und Generikahersteller – in den Markt für Biosimilars soll in den nächsten Jahren für exponentielles Wachstum sorgen.

Anbieter zum Thema

Für Biosimilars wird bis 2019 ein riesiges Wachstum prognostiziert.
Für Biosimilars wird bis 2019 ein riesiges Wachstum prognostiziert.
(Grafik: PROCESS)

Frankfurt am Main – Laut einer aktuellen Studie von Frost & Sullivan erwirtschaftete der Weltmarkt für Biosimilars im Jahr 2013 einen Umsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich bis zum Jahr 2019 auf knapp 24 Milliarden Dollar anwachsen.

Unerschlossene US-Märkte mit einer starken Biosimilars-Pipeline sowie Märkte in den Regionen Asien-Pazifik und Lateinamerika mit niedrigen Herstellungskosten werden die größten Wachstumschancen bieten, so das Beratungsunternehmen.

(ID:42623775)