Suchen

Robustes Tablet

Mobilität für Einsatzkräfte dank robustem Tablet

| Redakteur: Gabriele Ilg

Für Techniker im Außendienst in der Energiewirtschaft und der industriellen Instandhaltung sowie Fertigungsingenieure sind schlechtes Wetter, abgelegene Einsatzorte und widrige Arbeitsbedingungen fester Bestandteil ihres Arbeitsalltags. Um ihre Aufgaben effizient zu erfüllen, benötigen sie konstant leistungsfähige mobile Geräte – wie beispielsweise das Tablet UX10 von Getac.

Firmen zum Thema

Das neue Tablet UX10 eignet sich für alle anspruchsvollen Tätigkeiten im Innen- und Außenbereich.
Das neue Tablet UX10 eignet sich für alle anspruchsvollen Tätigkeiten im Innen- und Außenbereich.
(Bild: Getac)

Das leichte und kompakte Tablet UX10 von Getac ist darauf ausgelegt, die Produktivität der Beschäftigten in jedem Arbeitsumfeld zu optimieren. Der 10,1 Zoll große Touchscreen des bis zu 1000 Nit hellen Displays mit optionalem Digitizer-Modus ermöglicht kristallklare Lesbarkeit unter widrigsten Witterungsbedingungen. Es kann selbst mit Handschuhen gut bedient werden. Das gemäß MIL-STD-810G und IP65 zertifizierte Gerät ist in Umgebungstemperaturen von -29 °C bis +63 °C einsetzbar und übersteht Stürze aus bis zu 1,8 m Höhe. Anwender können das Gerät also unter äußerst rauen, gefährlichen oder chaotischen Gegebenheiten sorglos nutzen.

Via Bluetooth, WLAN sowie 4G LTE mit integriertem GPS können Einsatzkräfte selbst an entlegensten Orten z.B. mit Kollegen verlässlich kommunizieren. Optional ist das neue Tablet auch mit verschiedenen Batterietypen erhältlich – vom Hochleistungsakku für ganze Arbeitsschichten ohne Nachladen bis zum bei laufendem Betrieb austauschbaren Wechselakku, der eine kontinuierliche Performance gewährleiste.

Es garantiere, so der Hersteller, zudem ein Maximum an Funktionalität durch die Kompatibilität seines breiten Spektrums an Zubehör, inklusive einer abnehmbaren Tastatur, stabilem Tragegriff sowie sicherer Fahrzeug-Dockingstationen. Eine Auswahl zusätzlicher, verbesserter Sicherheitsfunktionen, verbunden mit Authentifizierungsoptionen einschließlich Gesichtserkennungskamera, Magnetstreifenleser, Smartcard-Reader und Fingerabdrucksensor, biete sensiblen Daten jederzeit Schutz.

Das UX10 ermöglicht Anwendern nun, mittels eines einzigen Gerätes die Leistungsfähigkeit einer kompletten Fertigungsanlage zu überwachen, kritische Prozesse zu regeln und Qualitätskontrollen durchzuführen. Ein optionaler RS232-Anschluss unterstützt dabei den Betrieb älterer Systeme, während wahlweise ein LAN-Anschluss die direkte Kommunikation mit unterschiedlichen Maschinen und Zubehör innerhalb der Einrichtung erlaubt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46071171)