Suchen

Halbleiterindustrie Mitsui-Tochter für Produktion von Halbleiter-Klebebändern gegründet

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der japanische Konzern Mitsui Chemicals Tohcello hat ein Tochterunternehmen im taiwanesischen Kaohsiung City gegründet, das ab Herbst 2019 Klebebänder für die Halbleiterindustrie produzieren soll. Icros Tape wird als Schutzklebeband für den Schleifprozess von Silikon Wafers verwendet.

Firmen zum Thema

Icros Tape für die Herstellung von Halbleitern
Icros Tape für die Herstellung von Halbleitern
(Bild: Business Wire)

Tokio/Japan – Die Nachfrage nach mobilen Endgeräten steigt. Das beflügelt auch den Halbleitermarkt., der zuletzt auch durch den steigenden Bedarf in Datenzentren und für IoT-verwandte Anwendungen eine neue Hochphase erlebt.

Um diese Nachfrage zu decken und ein stabiles Versorgungssystem aufzubauen, wird Mitsui Chemicals Tohcello ein Produktions- und Verkaufszentrum in Taiwan im Southern Taiwan Science Park errichten. Die jährliche Produktionskapazität soll bei 3.800.000 m2 liegen. Geplanter Betriebsbeginn ist September 2019.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44979611)