Worldwide China Indien

Vakuum-Controller

Mit dem Vakuum-Controller schnell die richtigen Vakuumeinstellungen finden

| Redakteur: Gabriele Ilg

Damit die richtigen Vakuumeinstellungen möglichst schnell und einfach von der Hand gehen, wurden alle Pumpstände mit dem neuen Vakuum-Controller Vacuu Select ausgestattet.
Bildergalerie: 1 Bild
Damit die richtigen Vakuumeinstellungen möglichst schnell und einfach von der Hand gehen, wurden alle Pumpstände mit dem neuen Vakuum-Controller Vacuu Select ausgestattet. (Bild: Vacuubrand)

Damit die richtigen Vakuumeinstellungen möglichst schnell und einfach von der Hand gehen, hat Vacuubrand alle Pumpstände mit dem neuen Vakuum-Controller Vacuu·Select ausgestattet.

Vakuum wird bei vielen chemischen Verfahren benötigt, weil empfindliches Probenmaterial nicht beliebig stark erhitzt werden kann. Der Druck ist oft die entscheidende Stellgröße für eine schonende und zeitsparende Prozessführung. Damit die richtigen Vakuumeinstellungen möglichst schnell und einfach von der Hand gehen, hat Vacuubrand alle Pumpstände mit dem neuen Vakuum-Controller Vacuu·Select ausgestattet.

Das Bedienkonzept ist gezielt auf Anwendungen im Labor ausgelegt. Für alle gängigen Verfahren, wie z.B. Rotationsverdampfung, Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung oder Vakuumkonzentration, stehen vordefinierte Vakuumabläufe zur Auswahl. Der Nutzer muss sich nicht mit einer unnötigen Vielzahl an Einstellungen auseinandersetzen. Stattdessen bekommt er die für seinen Prozess relevanten Parameter angezeigt und kann diese je nach Bedarf anpassen.

Die Prozessführung (z.B. die Verdampfung am Rotationsverdampfer) erfolgt automatisch auf Knopfdruck. Der Nutzer kann sich auf seine Forschung konzentrieren und muss die einzelnen Schritte nicht kontinuierlich überwachen. Wiederkehrende, nutzerspezifische Vakuumabläufe können im Favoritenmenü gespeichert werden und stehen beim nächsten Mal sofort startbereit zur Verfügung. Das vereinfacht die Arbeit, spart Zeit und macht Prozesse reproduzierbar.

Die Bedienung per Touch-Display orientiert sich an modernen Smartphones und funktioniert selbst mit dicken Laborhandschuhen einwandfrei. Dank der intuitiven Menüführung finden sich Anwender ohne lange Einweisung schnell zurecht. Kontext-bezogene Hinweise zu Anwendungen und Einstellungen können direkt über die integrierte Hilfefunktion aufgerufen werden. Damit lassen sich nahezu alle Fragestellungen ohne Betriebsanleitung schnell und bequem klären.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45988542 / Pumpen)