Suchen

Membrantechnik Microdyn-Nadir übernimmt US-Membranhersteller Trisep

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Microdyn-Nadir hat die Übernahme des amerikanischen Membranherstellers Trisep bekannt gegeben. Das Unternehmen aus Goleta im US-Bundesstaat Kalifornien verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Umkehrosmose und Nanofiltration.

Firmen zum Thema

„Die Akquisition ist ein strategischer Meilenstein, mit dem wir die Marktposition von Microdyn-Nadir auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung nicht nur in Nordamerika sondern weltweit ausbauen“, so Walter Lamparter.
„Die Akquisition ist ein strategischer Meilenstein, mit dem wir die Marktposition von Microdyn-Nadir auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung nicht nur in Nordamerika sondern weltweit ausbauen“, so Walter Lamparter.
(Bild: Microdyn-Nadir)

Wiesbaden – Microdyn-Nadir komplettiert durch den Zusammenschluss mit Trisep die eigene Palette an hochspeziellen Membranen und Filter-Produkten. Kunden erhalten damit ab sofort Komplettlösungen aus einer Hand. Microdyn-Nadir ist Teil der Sparte Wasserfiltration der Mann+Hummel Gruppe. . „Von unschätzbarem Vorteil ist, dass sich beide Unternehmen seit langem kennen und sich ideal ergänzen. Bereits seit 20 Jahren arbeiten wir mit TriSep zusammen, so dass wir aus dem Stand heraus unsere typischen Stärken mit dem Know-how der Amerikaner kombinieren können“, sagt Walter Lamparter, CEO von Microdyn-Nadir.

Mit über 50 Jahren Erfahrung gehört das Unternehmen zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Wasser- und Abwasserfiltration. Durch die Verstärkung mit Trisep können ab sofort übergreifende Kombinationslösungen in allen vier Teilbereichen der klassischen Filtration bzw. Wasseraufbereitung bereitgestellt werden: Das Spektrum reicht von der Mikro- und Ultrafiltration über die Nanofiltration bis zur Umkehrosmose, eine der bisherigen Kernkompetenzen von Trisep.

Übernahme soll Präsenz in USA stärken

Das Tagesgeschäft der Amerikaner wird weiterhin der bisherige Firmenchef Peter Knappe koordinieren, der in seiner Rolle als Geschäftsführer unmittelbar an Walter Lamparter berichtet. Durch die Akquisition erweitert Microdyn-Nadir nicht nur gezielt die Produktpalette bzw. den modularen Lösungsbaukasten, sondern baut zugleich auch seine globale Präsenz deutlich aus. „Während wir schon lange in Europa und in Asien stark sind, bauen wir mit der Übernahme von Trisep jetzt unsere Präsenz in Amerika noch stärker aus“, unterstreicht Lamparter.

Nach der strategischen Erweiterung des Unternehmens setzt Lamparter auf globales Wachstum in Bereichen wie Pharma, Molkereiprodukten, Getränken und Nahrungsmitteln wie auch im kommunalen und industriellen Markt für Wasser- und Abwasseraufbereitung. „Wir haben sämtliche Tools im Baukasten, um unseren Kunden auch bei komplexen Prozessen wirkungsvoll zu helfen“, so der Microdyn-Nadir-Chef.

(ID:44292549)