Suchen

Engineering-Leistungen Maire Tecnimont erhält Aufträge im Gesamtwert von 625 Millionen Euro

| Redakteur: Alexander Stark

Maire Tecnimont hat bekannt gegeben, dass seine größten Tochterunternehmen mehrere neue Aufträge sowie Folgeaufträge im Gesamtwert von etwa 625 Millionen Euro erhalten haben.

Firmen zum Thema

Maire Tecnimont hat Engineering-Aufträge im Wert von etwa 625 Millionen Euro erhalten.
Maire Tecnimont hat Engineering-Aufträge im Wert von etwa 625 Millionen Euro erhalten.
(Bild: gemeinfrei / CC0)

Mailand/Italien – Zum Leistungsumfang der neuen Aufträge gehören die Lizenzierung, Engineering-Dienstleistungen sowie Beschaffung und Baumaßnahmen. Die Aufträge wurden von großen, internationalen Kunden in Europa, dem Nahen Osten, Südostasien und Amerika erteilt.

Zu den Neuaufträgen zählt ein EPC-Auftrag von Abu Dhabi Polymer (Borouge) für eine neue Polypropylene-Anlage (PP5-Projekt) in Ruwais, Abu Dhabi. Borouge ist ein Joint Venture zwischen Adnoc und Borealis. Zum Auftragsumfang gehören Leistungen für die neue Polypropylen-Anlage mit einer maximalen Jahreskapazität von 480.000 Tonnen sowie für die dazugehörigen Anlagen. Diese sollen im bestehenden Borouge 3 Komplex integriert werden. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 vorgesehen.

Der Anlagenbauer hat bereits 2001 die den Bau des Polyolefin-Komplexes von Borouge übernommen und war an der Erweiterung (Borouge 2 und Borouge 3) beteiligt. Der neue EPC-Auftrag folgt auf den erfolgreichen Abschluss des Front-End Engineering Desings (Feed) durch Tecnimont.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45400104)