Suchen

Trocknen und sieben Lösungen für die Verfahrenstechnik

| Redakteur: Kristin Breunig

Ob trocknen, sieben oder sortieren, die Verfahrenstechnik steht nicht still. Immer mehr Innovationen drängen auf den Markt. Auch Allgaier zeigt auf der diesjährigen Powtech neue Lösungen, wie den CD Dryer oder die Taumelsiebmaschine TSM/tsi.

Firmen zum Thema

Der CD Dryer ist ein Kontakttrockner für Suspensionen und Lösungen.
Der CD Dryer ist ein Kontakttrockner für Suspensionen und Lösungen.
(Bild: Allgaier)

Der indirekt beheizte Kontakttrockner CD Dryer von Allgaier eignet sich für den Einsatz bei der Trocknung bzw. Herstellung von Trockenstoffen aus Flüssigkeiten, Suspensionen und Lösungen. Bei Kontakttrocknern werden die Feststoffe durch Wärmeleitung von einer mittels Dampf erhitzten Scheibe an das auf die Scheibe aufgetragene flüssige Produkt getrocknet. Der Vorteil gegenüber anderen Kontakttrocknern liegt in der höheren Wärmeübertragungsfläche bei gleichzeitig kleinem Platzbedarf. Der CD Dryer bietet geringen Energieverbrauch im Vergleich zu konvektiven Trocknern und besitzt eine hohe Individualisierbarkeit in Materialität und Größe. Das genaue Produktverhalten kann mithilfe einer Versuchsanlage im Allgaier Technikum analysiert werden.

Bildergalerie

Eine App für die Taumelsiebmaschine

Die Taumelsiebmaschine TSM/tsi von Allgaier wird für die Klassierung, Schutzsiebung und Entstaubung von Schüttgütern in allen Industriebereichen eingesetzt. Sie sind speziell geeignet für Fein- und Feinstsiebungen trockener Schüttgüter und präzise Trennschnitte mit bis zu sieben Fraktionen. Die neue Allgaier Process App, die in fünf Sprachen und für iOS sowie Android verfügbar ist, bietet neue Service-Optionen – von der einfachen Ersatzteilbestellung bis zur Dokumentenverwaltung. In einer Live-Demo können Kunden und Interessenten die neuesten Features kennenlernen und sich über die TSM mit den verschiedenen Ausstattungsvarianten auf der Powtech informieren.

Powtech: Halle 4A, Stand 315

(ID:45710357)