Suchen

Duale Berufsausbildung

LMT Group bildet chinesische Berufsschullehrer weiter

| Redakteur: Manja Wühr

Die LMT Group will die Vorteile der dualen Berufsausbildung auch für ihre internationalen Standorte nutzen und bildet nun chinesische Berufsschullehrer weiter.

Firmen zum Thema

Zu Gast in Deutschland - In einem zehntägigen Programm bildet die LMT Group Berufsschullehrer aus Nanjing weiter.
Zu Gast in Deutschland - In einem zehntägigen Programm bildet die LMT Group Berufsschullehrer aus Nanjing weiter.
(Bild: LMT Group)

Schwarzenbek (WÜH) – Deutsche Unternehmen wollen die duale Berufsausbildung auch im Ausland etablieren. So bildet die LMT Group im Rahmen der im Jahr 2016 vereinbarten Ausbildungskooperation der mit der Stadt Nanjing während eines zehntägigen Programms Berufsschullehrer aus Nanjing weiter. In Schwarzenbek sollen ihnen grundlegende Kenntnisse zu Aufbau und Inhalten einer dualen Ausbildung vermittelt werden. Ziel ist es, dass die Inhalte unmittelbar in die Ausbildung junger Arbeitskräfte in Nanjing einfließen. Neben Einblicken in die Berufsausbildung bei der LMT Group in Schwarzenbek sind deshalb u.a. Besuche des Berufsbildungszentrums Mölln und der Fachhochschule Lübeck geplant. Im Mittelpunkt stehen dabei die Lehrkonzepte und die Formen der Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44779936)