Suchen

powered by

Metallseparator Induktiver Metallseparator

| Redakteur: Wolfgang Geisler

S+S Separation and Sorting Technology liefert Metallseparatoren, die speziell die hohen Anforderungen an das Handling von Schüttgütern erfüllen.

Firmen zum Thema

Der S+S Metall-Separator GF 4000 ist in eine pneumatische Förderleitung integriert.
Der S+S Metall-Separator GF 4000 ist in eine pneumatische Förderleitung integriert.
(Bild: AZO)

Integriert in Saug- oder Druckförderleitungen detektiert und entfernt der induktive Metallseparator GF 4000 von S+S Separation and Sorting Technology magnetische und nicht-magnetische Metallverunreinigungen aus pneumatisch geförderten Schüttgütern. Die Geräte können an unterschiedliche Fördergeschwindigkeiten angepasst werden und Verunreinigungen werden durch eine reaktionsschnelle Ausscheideklappe („Quick-Flap-System“) mit minimalem Verlust an Gutmaterial ausgeschieden. Alle Systemkomponenten sind so konzipiert, dass sie den strengen Hygieneansprüchen, HACCP usw. entsprechen. Die Ausscheidemechanik weist keine kritischen Kanten oder Absätze auf. Es können sich keine Materialablagerungen, so genannte „Nester“, bilden. Verkrustungen oder gar Schimmelbildung werden dadurch vermieden. GF 4000-Geräte können bis Atex-Zone 20 zertifiziert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35580700)