Suchen

Abwasserpumpen Hart wie Diamant – Abwasserpumpen mit Schneidwerk

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Mit zähem Abwasser machen Tsurumis Pumpen der C-Serie kurzen Prozess: Ihre Schneidwerke besitzen Klingen aus Wolframcarbid – einem Material, fast so hart wie Diamant.

Firmen zum Thema

Abwasserpumpe der C/CR-Serie von Tsurumi: Extrem harte Klingen aus Wolframcarbid zerschneiden den Unrat.
Abwasserpumpe der C/CR-Serie von Tsurumi: Extrem harte Klingen aus Wolframcarbid zerschneiden den Unrat.
(Bild: Tsurumi)

Die Baureihe mit Motorleistungen von 0,75 bis 11 kW umfasst Pumpen mit Auslassdurchmessern von 50 bis 100 mm. Ob Kleidungsstücke, Getränkedosen, Zeitschriften oder zähe Kunststofffolien: Ihr Schlund saugt den Unrat rasend schnell ein und zerkleinert ihn auf ein pumpfähiges Format.

Beim Schlüsselelement Klinge fiel die Wahl nicht ohne Grund auf Wolframcarbid, weil das Material alle Alternativen auf die Plätze verweist. Mit einem Härtegrad von 9,5 steht es dem Diamanten mit dem Referenzwert 10 auf der Mohs-Skala kaum nach: Hier ist Abnutzung ein Fremdwort.

Bildergalerie

Die populäre Ausführung mit 80 mm hat der Hersteller zuletzt mit gehärteten Saugplatten in Sägezahnform aus Chromgusseisen verbessert. Sie wird als CR-Serie geführt und umfasst fünf Modelle beginnend bei 2,2 kW. Diese neuen Varianten laufen mit 2850 U/min und schaffen je nach Modell zwischen 750 und 1200 l/min. Als maximale Förderhöhe nennt der Hersteller 21 bis 47 Meter.

Bei seinen Abwasserpumpen setzt Tsurumi auf die selben Konstruktionsmerkmale wie bei seinen Baupumpen: Einzeln vergossene elektrische Leiter für absolute Wasserdichtheit, Überhitzungsschutz mit Thermofühler, doppelte Gleitringdichtung aus hartem Siliziumcarbid im Ölbad, hochwertige Kugellager und nicht zuletzt die Zwangsschmierung durch Tsurumis patentiertem Ölverteiler.

Die Pumpen sind entweder freistehend oder mit Führungsrohren montierbar und können von Schwimmerschaltern gesteuert werden.

(ID:43212962)