Worldwide China Indien

NEWS

Wie Sonnenlicht Schadstoffe im Wasser zerstört

Schadstoffabbau

Wie Sonnenlicht Schadstoffe im Wasser zerstört

27.11.18 - Fortschritt für die Umwelttechnik: Um langlebige Schadstoffe im Wasser abzubauen, braucht es keine komplexen Filter- oder Laseranlagen. Chemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben hierfür ein neues Verfahren entwickelt, das sogar mit bloßem Sonnenlicht funktioniert. Das Verfahren ist so simpel, dass es selbst unter einfachsten Bedingungen im Freien durchgeführt werden kann. lesen

Hygienisch Händewaschen – mit immer demselben Wasser

Wasser sparen bei der Handhygiene

Hygienisch Händewaschen – mit immer demselben Wasser

30.10.18 - Wasser, mit dem wir die Hände gewaschen haben, ist kaum verschmutzt. Trotzdem spülen wir es auf Nimmerwiedersehen den Abfluss hinunter. Eine neuartige Technologie ermöglicht nun, dieses Wasser wiederzuverwenden. Das spart Wasser, beugt aber vor allem auch Infektionskrankheiten in strukturschwachen Ländern vor. lesen

Tipps vom Experten – das Drei-Säulen-Konzept im Abwassertransport

Abwassertransport

Tipps vom Experten – das Drei-Säulen-Konzept im Abwassertransport

17.10.18 - Frei nach Goethe: Abwasser ist ein ganz besonderer Saft! Entsprechend herausfordernd kann sich der Abwassertransport gestalten. Holen Sie sich wertvolle Tipps vom Experten: Mario Hübner, Wilo, vertritt auf dem 16. Pumpen-Forum (15./16. November 2018) das Drei-Säulen-Konzept im Abwassertransport. Was steckt dahinter? lesen

Wie Forscher multiresistente Keime aus dem Abwasser fischen

Antibiotikaresistente Bakterien

Wie Forscher multiresistente Keime aus dem Abwasser fischen

16.10.18 - 700 bis 800 t Antibiotika pro Jahr werden in Deutschland allein in der Humanmedizin verbraucht. Durch den hohen Einsatz von Antibiotika bilden allerdings immer mehr Bakterien Multiresistenzen, die eine medizinische Therapie bei einer Erkrankung erschweren. Über Abwässer gelangen die resistenten Erreger in die Umwelt und letztendlich zurück zum Menschen. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) untersuchen im Verbundprojekt Hyreka die Verbreitung der Bakterien und bewerten Maßnahmen wie die Ultrafiltration, um sie effektiv aus dem aufbereiteten Abwasser zu entfernen. lesen

Bettina Blottko übernimmt Lanxess-Geschäft zur Wasseraufbereitung

Führungswechsel

Bettina Blottko übernimmt Lanxess-Geschäft zur Wasseraufbereitung

14.10.18 - Beim Spezialchemie-Konzern Lanxess hat Bettina Blottko die Leitung des Geschäftsbereichs Liquid Purification Technologies übernommen. Sie folgt auf Jean-Marc Vesselle, der das Unternehmen verlässt. lesen

NEWS

Wie Kokosnüsse und Nanopartikel für sauberes Trinkwasser sorgen

Wasserfilter

Wie Kokosnüsse und Nanopartikel für sauberes Trinkwasser sorgen

Sauberes Wasser für alle – diesem Ziel haben sich zwei Unternehmen aus Sachsen-Anhalt verschrieben: Carbonit Filtertechnik und Nanostone Water setzen auf intelligente Materialien, um beste Trinkwasserqualität für Verbraucher und Industrie zu gewährleisten. Dabei geht jede der Firmen ihren ganz eigenen Weg – mit Kokosnüssen und Nanopartikeln. lesen

Ressourceneffizienz und Prozesssicherheit in Chemieanlagen und Industrieparks

Seminarreihe

Ressourceneffizienz und Prozesssicherheit in Chemieanlagen und Industrieparks

In Zusammenarbeit mit Seepex, Linde, Phoenix Contact und Hamburg Wasser veranstaltet die Krohne Academy eine fachübergreifende Seminarreihe zum Thema „Ressourceneffizienz und Prozesssicherheit in Chemieanlagen und Industrieparks“. lesen