Worldwide China Indien

NEWS

Letzte russische Chemiewaffen vernichtet

Verfahrenstechnik: Chemiewaffen-Vernichtungsanlagen

Letzte russische Chemiewaffen vernichtet

14.11.17 - Russland ist chemiewaffenfrei. An der Vernichtung des mit insgesamt 40.000 t weltweit größten Arsenals an chemischen Kampfstoffen war der Böblinger Anlagenbauer Eisenmann beteiligt: Drei der insgesamt sieben russischen Chemiewaffen-Vernichtungsanlagen – in Kambarka, Potschep und Kisner – wurden in Kooperation mit Eisenmann konzipiert und errichtet. lesen

Ifat 2018 im Zeichen von Wasser 4.0

Digitalisierung

Ifat 2018 im Zeichen von Wasser 4.0

05.11.17 - Die Wasserwirtschaft ist im Digitalisierungsfieber. Diese Entwicklung wird im Mittelpunkt der kommenden Ifat stehen. Wie eine effektive Kommunikation von Anlagenteilen bei der Trinkwassererzeugung und -verteilung aussehen kann, zeigt die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vom 14. bis 18. Mai 2018 auf dem Messegelände in München. lesen

CDP nimmt BASF in die „Water A Liste“ auf

Nachhaltiges Wassermanagement

CDP nimmt BASF in die „Water A Liste“ auf

02.11.17 - BASF ist erneut für sein nachhaltiges Wassermanagement ausgezeichnet worden. Die internationale Non-Profit-Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) hat den Chemiekonzern in die „Water A Liste“ aufgenommen. lesen

Vom Schmuddelkind zum Musterschüler – Mitteldeutsches Chemiedreieck rüstet sich für die Zukunft

Ce-Chem-Net

Vom Schmuddelkind zum Musterschüler – Mitteldeutsches Chemiedreieck rüstet sich für die Zukunft

27.10.17 - Nach Milliardeninvestitionen der Betreibergesellschaften in Infrastruktur, und vor allem Umweltschutz, stellen sich die drei mitteldeutschen Chemiestandorte Bitterfeld-Wolfen, Leuna und Zeitz mit stolz geschwellter Brust dem globalen Wettbewerb. Was sie, nicht zuletzt durch den Zusammenschluss im Ce-Chem-Network (Central European Chemical Network), geschafft haben, kann sich wahrlich sehen lassen. lesen

BASF eröffnet erste Bio ACM-Anlage im Reich der Mitte

Enzymbasierte Anlage für biokatalysiertes Acrylamid

BASF eröffnet erste Bio ACM-Anlage im Reich der Mitte

24.10.17 - BASF hat eine neue Produktionsanlage für biokatalysiertes Acrylamid im Chemie-Industriepark in Nanjing, China, eröffnet. Die Anlage verfügt über eine Kapazität von mehr als 50.000 t/a biokatalysiertem Acrylamid. lesen

NEWS

Umweltministerium fördert Projekt zur Phosphorrückgewinnung

Neue Klärschlammverordnung

Umweltministerium fördert Projekt zur Phosphorrückgewinnung

Das Bundesumweltministerium fördert ein Pilotprojekt zur Rückgewinnung von Phosphor aus der Klärschlammverbrennung. Das Hamburger Unternehmen Vera Klärschlammverbrennung erhält mehr als 3 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm, um jedes Jahr rund 1.600 t Phosphor aus Klärschlammasche zurückzugewinnen. lesen

Verband kommentiert Situation in der Trinkwasseranalytik

Positionspapier des Verbandes unabhängiger Prüflaboratorien

Verband kommentiert Situation in der Trinkwasseranalytik

Der Verband unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) kritisiert die derzeitige Praxis in der Trinkwasseranalytik, nach der fachfremde Personen Probennahmen durchführen dürfen. Der Verband sieht durch diesen Schritt die Einheit von Probenahme und Analytik in Gefahr und fordert diese durch einheitliche Vorgehensweisen zu festigen. lesen