Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Pharma- und Biopharma-Gase Gase für Pharma und Biopharma einfach identifizieren: Mehr Kontrolle, weniger Aufwand

| Redakteur: Dominik Stephan

Effiziente Identifikations-Lösung für Pharma- und Biopharma-Gase – Bei Gasen genauer hinsehen – das ist oft leichter gesagt als getan. Dabei kann die Messung der Wärmeleitfähigkeit helfen, Gase sicher und unkompliziert zu identifizieren. Zusammen mit den richtigen Partnern kann das zum echten Effizienzbooster werden.

Firmen zum Thema

(Bild: Stephane Remael / MYOP)

Die neuen GMP Richtlinien stellen viele Biopharmalieferanten und -hersteller vor große Herausforderungen: Immerhin müssen alle Gaslieferungen fortan vom jeweiligen Hersteller auf Echtheit überprüft werden. Um dies sicherstellen zu können, muss ein geeignetes Verfahren her, welches die Identität der Lieferung zweifelsfrei messen kann – und das möglichst kompakt, schnell und unkompliziert.Pharma- und Biopharma

Um diesen neusten Anforderungen gerecht zu werden, bringt Air Liquide eine Gas Identification Unit zur Identitäts-Kontrolle von Gasen bei der Warenannahme für die -Industrie auf den Markt. Diese soll eine schnelle, sichere und effiziente Identifikation des Inhalts ermöglichen und eine unkomplizierte Prüfung von Gasmolekülen sicherstellen. Die Unit kann dabei je nach Kundenwunsch auf verschiedenste Gase voreingestellt werden, erklärt der Hersteller.