Suchen

Konservierungssysteme für Kosmetikprodukte Evonik kauft Kosmetikunternehmen Dr. Straetmans

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Evonik erwirbt das Hamburger Unternehmen für alternative Konservierungssysteme für Kosmetikprodukte Dr. Straetmans. In Hamburg will der Konzern sein weltweites Kompetenzzentrum für Konservierungslösungen errichten.

Firmen zum Thema

Die Akquisition von Dr. Straetmans ermöglicht Evonik das Angebot kompletter Formulierungslösungen.
Die Akquisition von Dr. Straetmans ermöglicht Evonik das Angebot kompletter Formulierungslösungen.
(Bild: Evonik)

Essen/Hamburg – Die Kosmetikspezialisten von Dr. Straetmans sind auf die Entwicklung und Vermarktung alternativer Konservierungssysteme für die Kosmetikindustrie spezialisiert. Damit ergänzt Evonik das breite Spezialitätenportfolio seines Kosmetikgeschäfts und will seine Position als Partner für die Kosmetikindustrie weiter ausbauen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Sie soll im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen werden. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Bildergalerie

Dr. Straetmans soll mit über 60 Mitarbeitern als Legaleinheit fortgeführt werden und der Standort in Hamburg zum weltweiten Kompetenzzentrum für Konservierungslösungen von Evonik werden.

(ID:44577592)