Suchen

Embedded-System Embedded-System mit skalierbarer Performance

| Redakteur: Gabriele Ilg

In der Zentraleinheit Varitron 500 von Jumo kommt erstmals eine völlig neue Hard- und Softwareplattform zum Einsatz, bei deren Entwicklung das Thema „Skalierbarkeit“ ganz oben auf der Agenda stand.

Firmen zum Thema

Die Zentraleinheit des Automatisierungssystems Varitron 500 überzeuge durch ein hohe Skalierbarkeit und flexible Bedienphilosophie.
Die Zentraleinheit des Automatisierungssystems Varitron 500 überzeuge durch ein hohe Skalierbarkeit und flexible Bedienphilosophie.
(Bild: Jumo)

Das Ergebnis sei modular, flexibel und vor allen Dingen zukunftsfähig, berichtet der Hersteller. Basis des Gerätes ist eine Hardware-Plattform mit einem 800 MHz-Prozessor, der je nach Anwendung als Single-, Dual- oder Quad-Core-Variante eingesetzt werden kann.

Die Software ist auf Basis einer Linux-Plattform modular aufgebaut. Performance, Speicherkapazitäten und Schnittstellen seien gut skalierbar. Als weitere Besonderheit nennt das Unternehmen den kundenspezifischen Konfigurations- und Prozess-Dateneditor. In das System können mehrere Bedienstationen via Codesys-Remote-Target- oder Web-Visualisierung sowie bis zu 64 intelligente Anschaltmodule integriert werden.

Über eine Profinet-IO-Device-Schnittstelle ist zukünftig eine Anbindung an übergeordnete Steuerungssysteme alternativ via Modbus TCP möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45863448)