Worldwide China Indien

Prozessleitsystem

Einfaches Upgraden des Prozessleitsystems

| Redakteur: Gabriele Ilg

Die Quad-Screen-Unterstützung jetzt mit Freelance 2019 verfügbar
Bildergalerie: 1 Bild
Die Quad-Screen-Unterstützung jetzt mit Freelance 2019 verfügbar (Bild: ABB)

Das Upgrade seines Prozessleitsystems präsentierte ABB erstmals auf der letzten SPS IPC Drives. „Freelance 2019“ kombiniert die Vorteile eines Prozessleitsystems (DCS) mit denen einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) und zeichnet sich durch einfache Bedienung, Skalierbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit aus.

Das Freelance-Portfolio umfasst Freelance Operations für den Einsatz auf Bedienerebene, eine skalierbare Prozessebene und Freelance Engineering, mit dem das System einschließlich der Bedienoberfläche konfiguriert und in Betrieb genommen wird.

Die neue Version biete signifikante Verbesserungen im gesamten System, z.B. durch die Einführung von erweiterten Navigations-, Filter- und Sortierfunktionen. Die Anwenderfreundlichkeit wurde auch durch ein sehr modernes User Interface verbessert.

„Freelance 2019“ kann unter Windows 10 und Windows 7 auch in der gleichen Systemarchitektur laufen. Dies ermöglicht den Kunden ein schrittweises Upgrade auf eine moderne IT-Infrastruktur, was zur Senkung der Wartungskosten beiträgt.

Wie in früheren Versionen von Freelance haben Kunden die Möglichkeit, ihr System automatisch auf dem Laufenden zu halten, indem sie das Lebenszyklusprogramm Automation Sentinel abonnieren, und darüber beispielsweise automatische Cyber Security Patches erhalten.

Freelance ist in einer Vielzahl von Sprachen erhältlich. Es kann innerhalb von fünf Minuten auf jedem handelsüblichen Computer installiert und leicht selbst erlernt werden. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht eine einfache Bedienung und Diagnose des gesamten Systems und ist als eine Datei einfach zu sichern, da die gesamte Anwendung auf einen kleinen Memory-Stick passt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45677240 / Prozessleittechnik)