Druckluft Druckluftstation im Container – aufstellen und loslegen

Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Eine komplette Druckluftstation, die im Container untergebracht ist und die mobil, platzsparend und leise überall effizient und zuverlässig ölfrei verdichtete Druckluft liefert – Contain-Air von Kaeser macht es möglich.

Firmen zum Thema

Kompakt, robust, mobil und zuverlässige ölfrei verdichtete Druckluft: die neue Kaeser Contain-Air Druckluftstation bietet eine schnelle und sichere Lösung.
Kompakt, robust, mobil und zuverlässige ölfrei verdichtete Druckluft: die neue Kaeser Contain-Air Druckluftstation bietet eine schnelle und sichere Lösung.
(Bild: Kaeser)

Wer besonders hohe Anforderungen an die Güte der Druckluft stellt, z.B. die Pharma- oder die Food&Beverage-Industrie, für den ist Contain-Air das Richtige. Die kompakte Druckluftstation versorgt kurzfristig und temporär jede Produktion mit ölfrei verdichteter Druckluft. Standard-Container-Maße garantieren einen schnellen und unkomplizierten Transport.

Der Container ist mit einem robusten, luftgekühlten, ölfrei verdichtenden Schraubenkompressor mit integriertem Rotationstrockner i.HOC (Adsorptionstrockner) ausgestattet. Diese Kombination ist nicht nur platzsparend, sondern sie bietet laut Hersteller auch zwei wichtige technische Vorteile:

Bildergalerie
  • Durch die i.HOC–Trocknung können sich kein Kondensat und im Winter auch kein Eis in der Druckluftleitung nach dem Container bilden. Ein zusätzliches mobiles Trocknermodul, wie es heute häufig zum Einsatz kommt, wird also nicht benötigt.
  • Da ölfreie Verdichtung in Kombination mit der i.HOC–Trocknung Drucktaupunkte bis -30 °C erzielt, kann die Druckluft auch für sensible Produktionsprozesse eingesetzt werden.

Dank „Quick Connect“, einem leicht zu bedienenden Anschlussboard für Rohre und Kabel, kann der Container schnell und quasi an nahezu jedem Ort in Betrieb genommen werden und steht auch bei einem betrieblichen Notfall schnell zur Verfügung. Die ausgeklügelte Schalldämmung erlaubt den Einsatz im innerstädtischen Bereich oder in der Nähe von Büro- oder Wohngebäuden. Zusätzlich stellen Isolation und Beheizung sicher, dass Contain-Air bei nahezu allen Temperatur- und Witterungsverhältnissen einsetzbar ist.

Die Dreifachzertifizierung von Kaeser gemäß ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 stellt sicher, dass die Druckluftstation u.a. auch den höchsten Ansprüchen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie in Sachen ressourcenschonende Produktion, Produkt- und Prozesssicherheit sowie Qualität nachhaltig gerecht wird.

(ID:44678635)