Suchen

Apparatebau DE Dietrich Process Systems hat die größte Flasche der Welt

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Das QVF Kompetenzzentrum in Mainz von De Dietrich Process Systems sei weltweit der einzige Hersteller, der Apparate und Anlagen für die chemische Industrie aus Borosilikatglas 3.3 bis zu einem Durchmesser DN1000 fertigen kann, so das Unternehmen. Dieses glastechnische Können haben die Mitarbeiter nun zur Produktion der wohl größten Glasflasche der Welt genutzt.

Firmen zum Thema

Das DDPS-Projekt-Team präsentiert die mutmaßlich größte Glasflasche der Welt.
Das DDPS-Projekt-Team präsentiert die mutmaßlich größte Glasflasche der Welt.
(Bild: DE Dietrich Process Systems)

Mainz – Die Glaskomponente war aufgrund seiner extremen Größe eine Herausforderung für die gesamte Fertigung in Mainz. Sie ist noch größer als die Weinflasche, die 1993 im gleichen Werk für eine Wein- und Gastronomie-Ausstellung in Saint-Cloud, Frankreich gefertigt wurde. Die Flasche DN1000 wurde vom Rekordinstitut für Deutschland als die größte Glasflasche der Welt zertifiziert.

In der Bildergalerie sehen Sie, wie die Flasche hergestellt und versendet wurde.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Die Maße:

  • Nominaler Durchmesser : DN1000
  • Höhe: 298 cm
  • Durchmesser Flaschenhalses: DN300
  • Nennvolumen: 1700 l
  • Trockengewicht: 370 kg

Die Glasflasche ist aus dem gleichen Borosilikatglas 3.3 hergestellt, das von der Europäischen Druckgeräterichtlinie zugelassen ist und für Apparate in der chemischen und pharmazeutischen Industrie verwendet wird. Einem hydrostatischen Druck, der durch eine Befüllung mit z.B. Wein erzeugt wird, hält die Flasche daher sicher stand. Die Glasflasche wurde mittlerweile vollständig mit Rotwein befüllt.

(ID:44612070)