Suchen

Digitalisierung Covestro findet Partner für digitalisierte Engineering-Projekte

| Redakteur: Tobias Hüser

Covestro hat sich für L&T Technology Services als Partner für technische Dienste entschieden, um Engineering-Programme, die auf Digitalisierung basieren, an den Standorten des Werkstoffherstellers weltweit einzuführen. Das ER&D-Dienstleistungsunternehmen hat von Covestro einen Auftrag im Wert von mehreren Millionen Dollar zur Durchführung dieser technischen Transformationsprogramme erhalten.

Firmen zum Thema

Amit Chadha, President Sales & Business Development and Member of the Board von LTTS, Ferry Feldbrugge, Head of Global Projects & Engineering and Global Technical Contracting von Covestro und Stephan Krebber, Program Director, OSI2020 Program von Covestro bei der Unterzeichnung über die Partnerschaft.
Amit Chadha, President Sales & Business Development and Member of the Board von LTTS, Ferry Feldbrugge, Head of Global Projects & Engineering and Global Technical Contracting von Covestro und Stephan Krebber, Program Director, OSI2020 Program von Covestro bei der Unterzeichnung über die Partnerschaft.
(Bild: Covestro)

Leverkusen – Covestro unterhält mit OSI 2020 (Optimized System Integration) ein Digitalisierungsprogramm für technische, betriebliche und Instandhaltungsaktivitäten. L&T Technology Services wurde für dieses Programm als technischer Partner ausgewählt, um die digitale Transformation an den acht weltweiten Standorten von Covestro voranzutreiben, insbesondere im Bereich der Datenmigration.

Covestro hat zudem eine weitere strategische Initiative zur Vereinheitlichung seiner Global Engineering Standards & Practices eingeleitet, um die Effizienz von Capital Investment-Projekten zu steigern. L&T Technology Services soll Covestro dabei unterstützen diese Standards im Einklang mit den weltweiten Praktiken festzulegen, zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Dies beinhaltet die technischen Standards und Spezifikationen.

Lese-Tipp der Redaktion Die Digitalisierungswelle hat uns in (fast) allen Lebensbereichen erreicht und verändert unsere Sichtweisen und Handlungsfelder. Damit in Zeiten dieser großen Dynamik und heftigen Wandels keine Unsicherheiten aufkommen, ist Kommunikation gefragter denn je. Vor diesen Hintergrund ordnet die Publikation „Vernetzte Welten“ anhand von Beispielen Entwicklungen und Innovationen in den unterschiedlichsten Branchen und Technologien ein. Hochkarätige Fachautoren und Fachjournalisten zeigen, welche Veränderungen auf uns zukommen und wie wir sie meistern können.

„Unser Ziel ist, durch einen umfassenden Vertrag, der den gesamten Leistungsumfang festlegt, die Anforderungen für verschiedene Projektphasen und Durchführungsstrategien wie FEL3, EPCM und EPC zu erfüllen. Mit diesen Initiativen werden wir unsere Projektkosten und Zeitpläne optimieren, um einen zuverlässigen und sicheren Betrieb zu gewährleisten“, sagt Ferry Feldbrugge, Head von Global Projects & Engineering und Global Technical Contracting bei Covestro.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45211790)