Messe als Hybrid-Event Chemspec Europe 2021 auf Herbst verschoben

Redakteur: MA Alexander Stark

Die 35. Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie, Chemspec, soll vom 29. bis 30. September 2021 als Hybrid-Event live und digital stattfinden.

Firmen zum Thema

Die Chemspec Europe soll in diesem Jahr als Hybrid-Event stattfinden.
Die Chemspec Europe soll in diesem Jahr als Hybrid-Event stattfinden.
(Bild: Matteo Cogliati)

Frankfurt am Main – Mack-Brooks Exhibitions hat die Verschiebung der Chemspec Europe 2021 bekannt gegeben, die vom 19. bis 20. Mai 2021 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden sollte. Die 35. Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie wird stattdessen vom 29. bis 30. September 2021 in einem erweiterten Format abgehalten, welches die Messe vor Ort mit einer Online-Plattform kombiniert. Die Entscheidung wurde im Hinblick auf die derzeitige Covid-19-Pandemie getroffen.

Anhaltende Unsicherheiten rund um Reiserestriktionen und Veranstaltungsplanung durch die Behörden haben die Veranstalter veranlasst, die Situation neu zu beurteilen. Entsprechend wurde entschieden, die Messe im September 2021 stattfinden zu lassen. Mit dem rasanten Ausbau von Impfprogrammen auf globaler Ebene sowie der Umsetzung der Chemspec Europe als Hybrid-Event zeigte sich Liljana Goszdziewski, Portfolio-Direktorin der Chemspec Europe, zuversichtlich, eine erfolgreiche Messe für Besucher und Aussteller noch in diesem Jahr zu veranstalten.

Zum ersten Mal wird die Chemspec Europe als Hybrid-Event stattfinden. Dieses erweiterte Format verbindet das etablierte Angebot der Messe vor Ort mit den interaktiven, digitalen Möglichkeiten der Vernetzung. Besucher haben die Gelegenheit, sowohl persönlich als auch online maßgeschneiderte Lösungen zu finden, die Branche zu treffen und nützliche Einblicke in Forschung und Entwicklung zu gewinnen.

Weitere Informationen zu den Teilnahmemöglichkeiten sowie allgemeine Updates zur Chemspec Europe 2021 und Ankündigungen zum neuen Hybrid-Format sollen in den kommenden Monaten auf der Messe-Webseite und den Social Media Kanälen veröffentlicht werden.

(ID:47141158)