Suchen

Kupplung Bleiben Sie anspruchsvoll (was Kupplungen angeht)

| Redakteur: Dominik Stephan

Volltreffer für die Anforderungen der HPHT-Chemie: Speziell für aggressive Flüssigkeiten oder Gase der Mediengruppe I im Hochdruck- und Hochtemperatur- Bereich stellt Walther Präzision die Schnellkupplungsserie „DD“ vor.

Firmen zum Thema

(Bild: Walther Präzision)

Diese aus hochwertigem Edelstahl hergestellten Clean-Break-Kupplungen wurden gemäß Druckgeräterichtlinie mit einem zulässigen Betriebsdruck von bis zu 350 bar entwickelt (abhängig von der jeweiligen Betriebstemperatur und Nennweite).

Durch die Abstimmung aller Einzelteile aufeinander zeichnen sich die Kupplungen dieser Serie durch einfache Bedienung, sehr guten Durchfluss bei geringem Druckabfall und hervorragende Clean-Break-Eigenschaften aus. Beim Kuppeln wird nur ein Minimum an Umgebungsatmosphäre eingeschlossen, erklärt der Hersteller. Das beim Entkuppeln freiwerdende Volumen ist ebenfalls äußerst gering.

Bildergalerie

(ID:45673872)