Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Namensänderung Aus der Nupharm Group wird Neuraxpharm

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Nupharm Group hat sich umbenannt. Wie seine deutsche Tochtergesellschaft Neuraxpharm Arzneimittel firmiert das Spezialpharmaunternehmen ab sofort im europäischen Raum unter dem Namen Neuraxpharm.

Das europäische Unternehmen für Spezialpharmazeutika Nupharm Group hat im Rahmen einer strategischen Ausrichtung einen neuen Namen vorgestellt: Neuraxpharm.
Das europäische Unternehmen für Spezialpharmazeutika Nupharm Group hat im Rahmen einer strategischen Ausrichtung einen neuen Namen vorgestellt: Neuraxpharm.
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Langenfeld – Neuraxpharm entwickelt und vermarktet Marken- und generische Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen mit Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem (ZNS). Mit über 100 ZNS-Molekülen bietet das Unternehmen Patienten, Gesundheitsversorgern und Branchenpartnern ein breites Spektrum effektiver, differenzierter und preisgünstiger ZNS-Behandlungsoptionen. Neuraxpharm ist in Deutschland (Neuraxpharm Arzneimittel), Spanien, Italien, Frankreich und Polen direkt vertreten und plant im Rahmen der strategischen Stärkung seiner europaweiten Position kurzfristig eine Markterweiterung in andere Regionen.

„Neuraxpharm besteht bereits als Name unserer deutschen Niederlassung, die seit 1985 eine entscheidende Rolle auf dem ZNS-Markt gespielt hat. Durch die Umbenennung unserer europäischen Niederlassungen in den nächsten Monaten vereinen wir alle Unternehmen unter dem gleichen Namen. Als Unternehmen mit einem leicht erkennbaren, eindeutigen Namen wollen wir der Hauptansprechpartner in Bezug auf das ZNS sein“, sagt Jörg-Thomas Dierks, Hauptgeschäftsführer von Neuraxpharm.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Ob Branchennews, innovative Produkte, Bildergalerien oder auch exklusive Videointerviews. Sichern auch Sie sich diesen Informationsvorsprung und abonnieren Sie unseren redaktionellen Branchen-Newsletter „rund um das Thema Pharma“.

(ID:45532855)