Worldwide China Indien

Signalgeräte

Alarmsignale in Extremumgebungen und Ex-Atmosphären

| Redakteur: Tobias Hüser

Signalgeräte der neuen „Yodalex Super Series“ von R. Stahl: Warnhupe YA6S, Warnleuchte FL6S und Kombigerät YL6S (von links nach rechts)
Signalgeräte der neuen „Yodalex Super Series“ von R. Stahl: Warnhupe YA6S, Warnleuchte FL6S und Kombigerät YL6S (von links nach rechts) (Bild: R. Stahl)

Die neue Yodalex Super Series von R. Stahl umfasst eine Reihe von Signalgeräten für den Einsatz in anspruchsvollen Ex-Umgebungen.

Die Warnhupen, -leuchten und Kombigeräte sind mit einem Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GRP) ausgestattet, das die Zündschutzart Ex d gewährleistet und in einem breiten Temperaturbereich nach IP66 und IP67 Schutz gegen das Eindringen von Wasser oder Staub bietet. Die Baureihe ist Atex- und IECEx-zertifiziert für den Einsatz in Gas- und Staubatmosphären der Ex-Zonen 1, 2, 21 und 22. Weitere weltweite Zulassungen für das Festland und maritime Umgebungen (GL, CUTR, INMETRO, PESO) werden in Kürze folgen.

Die in den Typen YL6S und YA6S verbaute Hupe mit Rundum-Schallabstrahlung erreicht einen maximalen Schalldruck von 110 dB auf 1 m. Dank ihrer patentierten Bauweise, einem einzigartigen Merkmal der Yodalex-Baureihe, verbreitet sie den Schall radial nach außen und bietet so eine exzellente Schallabdeckung, die im Einsatzgebiet für höchste Sicherheit sorgt. Drei ansteuerbare Signalfolgen ermöglichen es, Probealarme und Echtzeit-Notfallmaßnahmen zu verwalten. Nutzer können die Warntöne für jede Alarmstufe aus einer Auswahl von 32 international anerkannten Frequenzen auswählen.

Die FL6S-Leuchte ist mit einem 5-Joule-Xenon-Blitz ausgestattet. Zusammen mit der neuen, speziell für die Super Series entwickelten Linse erzeugt dieser eine effektive Lichtstärke von 49 Candela mit einer Frequenz von 1 Hz. Sowohl als Einzelgerät als auch als Teil des Kombigeräts ist die Leuchte mit sieben verschiedenen Farben inklusive Magenta lieferbar. Beim Kombigerät YL6S sind die Features von YA6S-Warnhupe und FL6S-Warnblinkleuchte in einem Gehäuse integriert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43565856 / Explosionsschutz)