Worldwide China Indien

SPS IPC Drives: Automatisierungsmesse

12 spannende Produktneuheiten zur SPS IPC Drives

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

(Bild: Danfoss)

Auf der Fachmesse SPS IPC Drives dreht sich alles um die neuesten Produkte, Trends und Technologien aus der Automatisierungsbranche – Die PROCESS-Redaktion nimmt zwölf Produkte unter die Lupe.

Die SPS IPC Drives gilt als eine der bedeutendsten Fachmessen der Branche: Viele der 1700 Aussteller aus aller Welt zeigen in Nürnberg vom 27. bis 29. November Produktneuheiten, Trends und Dienstleistungen. Eine größere Rolle soll in diesem Jahr die IT spielen, was widerspiegelt, wie sehr die Branchen IT und Automation miteinander verschmelzen. Deshalb findet dieses Jahr auch zum ersten Mal ein Hackathon unter dem Motto „Digitale Ideen für eine smarte Automation“ auf der Fachmesse statt.

Damit Besucher der Messe sich vorab schon einen Eindruck machen können, welche Entwicklungen und intelligenten Lösungen sie erwarten, hat die PROCESS-Redaktion zwölf spannende, neue Produktentwicklungen in der Bildergalerie zusammengefasst:

SPS IPC Drives 2018: Marktüberblick in kompakter Form

Automatisierung/IoT/Wireless

SPS IPC Drives 2018: Marktüberblick in kompakter Form

07.09.18 - Rund 1700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. bis 29. November 2018 zur SPS IPC Drives erwartet. Damit will die Schau in Nürnberg, die erneut von einem breiten Rahmenprogramm flankiert wird, ihre Bedeutung als Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung weiter festigen. lesen

Die Landingpage zur Messe SPS IPC Drives finden Sie unter: www.process.vogel.de/sps/.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45603245 / Antriebstechnik)