Suchen

Seminar „Engineering verfahrenstechnischer Anlagen“ Wie plane ich eine Prozessanlage

| Redakteur: M.A. Manja Wühr

Sie wollen wissen, in welche Phasen, Schnittstellen und Fachdisziplinen Engineering unterteilt ist? Sie interessieren sich dafür, wie die einzelnen Fachdisziplinen optimal zusammenarbeiten und welche Fehler Sie wie vermeiden können? Antworten auf diese Fragen will das VDI-Seminar „Engineering verfahrenstechnischer Anlagen“ geben.

Firmen zum Thema

VDI-Seminar „Engineering verfahrenstechnischer Anlagen“ in Dresden, Düsseldorf und Berlin
VDI-Seminar „Engineering verfahrenstechnischer Anlagen“ in Dresden, Düsseldorf und Berlin
(Bild: © Andrei Merkulov / stock.adobe.com)

Düsseldorf (WÜH) – Wer die Planung verfahrenstechnischer Anlagen systematisch und kostenoptimal meistern muss, für den hat das VDI Wissensforum ein entsprechendes Seminar entwickelt: Auf Basis eines Phasenmodells vermittelt das Seminar „Engineering verfahrenstechnischer Anlagen“ die Schnittstellen und Einzelaufgaben beim Engineering verfahrenstechnischer Anlagen. Es zeigt zudem, in welche Phasen, Schnittstellen und Fachdisziplin das Engineering zu strukturieren ist. Teilnehmer erhalten in der Weiterbildung eine Handlungsanleitung mit Checklisten und zahlreichen Praxisbeispielen. Anhand einer Beispielanlage „engineeren“ die Teilnehmer gemeinsam und berechnen die Investitionskosten für die Anlage.

Das 3-tägige Seminar findet zu folgenden drei Terminen statt:

  • 13.–15.11.2017 in Dresden
  • 26.–28.03.2018 in Düsseldorf
  • 15.–17.10.2018 in Berlin

(ID:44930019)