Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Regelventil in Hygienic Design

Ventil für kleine Durchflüsse

| Redakteur: Tobias Hüser

Das neue 2-Wege Faltenbalg Regelventil von Bürkert ist ein pneumatisch betätigtes Prozessventil mit einfachwirkendem Membranantrieb.

Firma zum Thema

Mit dem Typ 2380 stellt Bürkert ein vielseitig einsetzbares, hygienisches 2/2-Wege Faltenbalg Regelventil für kleine Durchflüsse vor
Mit dem Typ 2380 stellt Bürkert ein vielseitig einsetzbares, hygienisches 2/2-Wege Faltenbalg Regelventil für kleine Durchflüsse vor
(Bild: Bürkert)

Ein PTFE-Faltenbalg gewährleistet die sichere Trennung von Medium und Antrieb. Das Ventil ist komplett unter Hygienic-Design-Gesichtspunkten konstruiert und eignet sich insbesondere für anspruchsvolle Regelaufgaben mit geringen Durchflussmengen, für die Membranventile nicht geeignet sind. Einsatzgebiete sind die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die pharmazeutische und biopharmazeutische Industrie sowie Kosmetikindustrie und Feinchemie.

Lieferbar ist das Faltenbalg Regelventil in den Anschlussnennweiten von DN6 bis DN20, die mit verschiedenen Sitzdurchmessern von 3 mm bis 10 mm kombiniert werden können. Der platzsparende Antrieb hat ein geringes internes Volumen und bedingt die kompakte Baugröße und die kurzen Reaktionszeiten dieses Ventiltyps. Gutes Regelverhalten durch reibungsarmen Aufbau sowie eine lineare Kennlinie kennzeichnen den Typ 2380. Die Ausregelzeit liegt in der Regel unter einer Sekunde.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44241851)