Instandhaltung Tablet unterstützt bei automatisierten Inspektrionsrouten

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Für die Steuerung eines Roboters und das Einlernen von Missionen für automatisierte Inspektionsrouten vertraut Evonik auf das Atex-Tablet vom Typ F110 von Getac.

Getac F110-EX: Sicherheit für automatisierte Inspektionsrouten im Evonik-Innovation-Project
Getac F110-EX: Sicherheit für automatisierte Inspektionsrouten im Evonik-Innovation-Project
(Bild: Evonik)

Es dient als Interface zwischen dem Roboter, der Steuerungssoftware und dem Menschen. Zur Steuerung in der Anlage greift der Anwender über das F110 auf die Software zu. Für schnelle Eingriffe während des Einsatzes dient ein Controller. Als Betriebssystem ist Windows erforderlich. Die Konnektivität und Leistung spielen wegen der Echtzeitanwendungen eine große Rolle, damit die Videoübertragung flüssig dargestellt wird. Außerdem verfügt das Tablet über einen LTE-Anschluss für Bereiche, in denen es kein WLAN gibt. Die Verbindung zum Controller ist via Bluetooth gewährleistet. Mit dem Tragegurt lässt sich das F110 vor dem Körper tragen, sodass gleichzeitig der Controller bedient werden kann.

(ID:48555643)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung