Worldwide China Indien

Kupplungssysteme

Stäubli übernimmt die RS Roman Seliger Armaturenfabrik

| Redakteur: Alexander Stark

Mit den neu hinzukommenden spezialisierten Lösungen durch die Übernahme erweitert Stäubli seine breiten Produktpalette.
Mit den neu hinzukommenden spezialisierten Lösungen durch die Übernahme erweitert Stäubli seine breiten Produktpalette. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Der Stäubli-Konzern hat die Übernahme der RS Roman Seliger Armaturenfabrik mit Sitz im deutschen Norderstedt bekannt gegeben. Die Übernahme entspreche der Wachstumsstrategie des Unternehmens. Dadurch könnten innovative Kräfte in ergänzenden Geschäftsfeldern wie Kupplungen für große Durchmesser, Nottrennkupplungen und Kryotechnik gebündelt werden., hieß es in einer Unternehmensmitteilung.

Pfäffikon/Schweiz – Seit mehr als 100 Jahren ist Roman Seliger ein Spezialist in der Entwicklung von Standard- und Sicherheitstrockenkupplungen und bietet seinen Kunden Lösungen beim Einsatz von Flüssigkeiten aller Art an. Bereits heute gehört Stäubli zu den weltweit führenden Herstellern von hoch entwickelten Verbindungslösungen für jegliche Anwendungen. Mit den neu hinzukommenden spezialisierten Lösungen durch die Übernahme erweitert das Unternehmen seine breiten Produktpalette. Alle Mitarbeitenden des erworbenen Geschäftsbereichs werden in den Bereich Fluid Connectors eingegliedert, während die Produktionsstätte in Norderstedt Teil des weltweiten Produktionsnetzwerks von Stäubli wird.

André Lucchetti, Group Division Manager Fluid Connectors, sagte dass es mit RS gelänge, die Position von Stäubli auf dem Weltmarkt im Bereich der Fluid Connectors zu stärken und die Produktpalette um neue Anwendungsmöglichkeiten wie die Kryotechnik sowie Marktsegmente wie Öl/Gas zu ergänzen. Zudem könnte man so die F&E-Fähigkeiten weiter ausbauen.

Beide Parteien haben über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45354685 / Management)