Suchen

Stellantriebe Smarter Stellantrieb – so clever wie ein Fuchs?

Redakteur: Kristin Breunig

Bei Aumas neuestem Stellantrieb zieht das Unternehmen eine Parallele zu einem Raubtier, und das nicht nur namentlich. Clever, anpassungsfähig und widerstandsfähig soll der Profox sein.

Firmen zum Thema

So clever, anpassungsfähig und widerstandsfähig wie ein Fuchs: der neue smarte Profox von Auma
So clever, anpassungsfähig und widerstandsfähig wie ein Fuchs: der neue smarte Profox von Auma
(Bild: Auma)

Die smarten Stellantriebe eignen sich für Anwendungen in Prozessindustrie und Wasseraufbereitung, bei denen es auf schnelles und präzises Positionieren, Flexibilität und zukunftssichere Schnittstellen ankommt. Dank des regelbaren Motors verfügt der Profox über kurze Stellzeiten und hohe Positioniergenauigkeit ohne Nachlauf. Soft Start und Soft Stop sollen die Lebensdauer der Armatur erhöhen. Ein hoher Wirkungsgrad und niedriger Stand-by-Verbrauch sorgen gleichzeitig für niedrige Betriebskosten. Laut dem Hersteller sollen innovative Diagnosefunktionen langfristig die Verfügbarkeit sichern und den Stellantrieb zukunftssicher für IIoT Anwendungen machen.

Der Profox biete passende Lösungen zur Automatisierung einer Armatur, egal ob Schieber, Klappe, Hahn oder Ventil. Er ist als Drehantrieb für Drehmomente von 10 Nm bis 100 Nm, als Schwenkantrieb für Drehmomente von 32 Nm bis 600 Nm und demnächst auch als Linearantrieb erhältlich. Das modulare Plattformkonzept biete Flexibilität, kurze Lieferzeiten und ein einheitliches Bedienkonzept über alle Gerätetypen hinweg, so Auma weiter. Die Integration in das Leitsystem sei gleichermaßen flexibel. Durch die kompakte Bauweise passt sich der Stellantrieb auch an enge Platzverhältnisse an.

Er besitzt ein hochwertiges Metallgehäuse, die Schutzart IP67 (optional IP68) und den Auma Korrosionsschutz für C5-M/C5-I (gemäß EN ISO 12944-6). Seine Widerstandskraft reicht von –30 bis +70 °C. Die Installation und Inbetriebnahme erfolgt über integrierte Taster oder eine App. Über die „Fox-Eye“ Meldeleuchte und Stellungsanzeige lässt sich schon von Weitem der Gerätezustand erkennen.

(ID:46408751)