Siebanlage Siebanlage für feinste Metallpulveranwendungen

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Die Dorstener Gruppe, welche die Unternehmen Dorstener Drahtwerke, Dorstener Siebtechnik und Assonic umfasst, präsentiert auf der diesjährigen Powtech einige Neuheiten. Dazu zählt die Siebanlage CSM 300 für feinste Metallpulveranwendungen, die kleinere Version der am Markt etablierten CSM 500.

Die Dorstener Gruppe zeigt auf der Powtech unter anderem das Siebsystem CSM 300.
Die Dorstener Gruppe zeigt auf der Powtech unter anderem das Siebsystem CSM 300.
(Bild: Dorstener Drahtwerke)

Die Siebanlage kombiniert Merkmale wie Dosierarmaturen für zwei Pulverzuführungen, pneumatischen Pulverein- und -austrag, Restsauerstoffregelung sowie Wägezellen und Probenentnahmemodule in einem System, das inert sieben und mobil ausgeführt werden kann. Die Spezialisten von Assonic stehen kurz vor der Fertigstellung eines Systems zur Fest-Flüssig-Trennung von Partikeln ab 5 µm, zu dem auf der Messe Details verfügbar sein werden. Die Präsentation wird komplettiert durch eine ultraschallangeregte Siebmaschine, die über neue Ausstattungsmerkmale verfügt sowie die Siebgewebe der Dorstener Drahtwerke, darunter beispielsweise neue laminierte Siebmaterialien zur Anregung mit Ultraschall und modifizierte Tressengewebe für die Abtrennung von Kupfer aus Kabelresten. Powtech: Halle 4A / 4A-525

(ID:48551117)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung