Suchen

Neuer wissenschaftlicher Leiter

Rentschler Biopharma beruft biopharmazeutischen Entwicklungsexperten in Unternehmensleitung

| Redakteur: Alexander Stark

Rentschler Biopharma hat die Ernennung von Dr. Jesús Zurdo zum neuen Senior Vice President Process Science & Innovation mit Wirkung zum 01. Januar 2019 bekannt gegeben. Der 51-Jährige wird die wissenschaftliche Leitung von der Entwicklung der Zelllinien bis hin zum finalen Produktionsprozess übernehmen.

Firmen zum Thema

Rentschler Biopharma hat Dr. Jesús Zurdo zum Senior Vice President Process Science & Innovation ernannt.
Rentschler Biopharma hat Dr. Jesús Zurdo zum Senior Vice President Process Science & Innovation ernannt.
(Bild: Rentschler Biopharma)

Laupheim – Zusätzlich wird er für die Leitung der strategischen Unternehmenskooperationen verantwortlich sein und sicherstellen, dass das Unternehmen sich sowohl durch Eigenentwicklungen als auch durch Kollaborationen mit Industrie und Wissenschaft weiterhin an der Spitze von Innovation und Technologie positioniert. Dr. Zurdo verfügt über mehr als 15 Jahre Industrieerfahrung und hat dabei alle Stufen der biopharmazeutischen Wertschöpfungskette betreut.

Er sei äußerst erfahren in der Steuerung strategischen Wachstums durch Partnerschaften und ein leidenschaftlicher Verfechter innovativer Anwendungen zur Lösung zentraler therapeutischer Fragestellungen, so Dr. Ralf Otto, COO der Rentschler Biopharma.

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Ob Branchennews, innovative Produkte, Bildergalerien oder auch exklusive Videointerviews. Sichern auch Sie sich diesen Informationsvorsprung und abonnieren Sie unseren redaktionellen Branchen-Newsletter „rund um das Thema Pharma“.

Vor seinem Wechsel war Dr. Zurdo Senior Director für Strategische Innovation bei Lonza Pharma  Biotech mit speziellem Fokus auf Technologien für Bioprozesstechnik und neue therapeutische Modalitäten. Als einer der frühen Anwender von Methoden zur Entwicklungsfähigkeit in der biologischen Arzneimittelentwicklung, verfügt er über umfangreiche Kenntnisse zur Innovation von Bioprozesstechnik und zum Abbau von Risiken bei biopharmazeutischen Entwicklungen. Dr. Zurdo war Mitgründer von Zyentia und entwickelte Lösungen zur Stabilisierung biologischer Arzneimittel und krankheitsmodifizierende Therapien für Parkinson, Alzheimer und Typ-2-Diabetes. Er war im Unternehmen in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Chief Scientific Officer und Chief Executive Officer.

Außerdem war er Mitgründer und wissenschaftlicher Berater der Zapaloid, ein Unternehmen, das auf die Entwicklung von krankheitsmodulierenden Therapien gegen neurodegenerative Erkrankungen spezialisiert ist. Dr Zurdo promovierte in Biochemie und Molekularbiologie an der Autonomen Universität Madrid, Spanien (CBM-CSIC). Vor seiner Kariere in der Industrie bekleidete er verschiedene Positionen in der Forschung an den Universitäten von Oxford und Cambridge in Großbritannien und absolvierte mehrere Jahre als Postdoc am CBM-CSIC und an der Universität Complutense in Madrid, Spanien.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45656681)