Abhitzedampfkessel Prozesswärme mit Dampfkessel effizient erzeugen

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Der neue Abhitzedampfkessel HRSB von Bosch Industriekessel ist eine Ergänzung für Energiekonzepte mit Kraft-Wärme-Kopplung. Anfallende Abgaswärme wird genutzt und in Prozessdampf verwandelt.

Anbieter zum Thema

Prozesswärme erzeugen: Der neue, modular aufgebaute Abhitzekessel von Bosch.
Prozesswärme erzeugen: Der neue, modular aufgebaute Abhitzekessel von Bosch.
(Bild: Bosch / Ehemann Lutz (TT-FB/SLI-MKT))

Die neue Baureihe erzeugt je nach Ausführung zwischen 400 und 4100 kg Dampf pro Stunde. Der nach Druckgeräterichtlinie zertifizierte Abhitzekessel besteht aus einem Rohrbündelwärmeübertrager. Des Weiteren ist der Kessel mit Wärmedämmstoffen isoliert und mit Sicherheitsausrüstung ausgestattet.

In Kombination mit einem Blockheizkraftwerk leistet der Abhitzekessel laut Hersteller einen wirkungsvollen Beitrag zur effizienten Ausnutzung von Primärenergie. Die heißen Abgasströme aus den vorgelagerten Verbrennungsprozessen werden durch den Rohrbündelwärmeübertrager geführt und für die Dampferzeugung genutzt. Der Abhitzekessel lässt sich mit Blockheizkraftwerken im elektrischen Leistungsbereich von circa 0,5 bis 4 MW kombinieren. Durch den modularen Aufbau und die kompakten Maße ist er sowohl für Neuerrichtungen als auch für Modernisierungsprojekte geeignet.

Bildergalerie

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42575962)