Worldwide China Indien

Software

Prozessoptimierung durch Datenanalyse

| Redakteur: Kristin Breunig

Die Software pia Optimum von Pia Automation verspricht durch detaillierte Datenanalyse eine gezielte Prozessoptimierung.
Die Software pia Optimum von Pia Automation verspricht durch detaillierte Datenanalyse eine gezielte Prozessoptimierung. (Bild: PIA Automation)

Datentransparenz ist in komplex verketteten Montageanlagen oft nicht gegeben. Die Software pia Optimum soll helfen dieses Problem zu lösen und die Produktionseffizienz steigern. Bei der Ermittlung von Engpässen können sowohl Linienabschnitte, als auch die gesamte Anlage in den Blick genommen werden.

Pia Automation bringt mit pia Optimum eine Software auf den Markt, die sich flexibel an alle Arten von Automatisierungsanlagen anschließen lässt – sowohl bei der Erstausstattung neuer Anlagen als auch als Retrofit-Version bei bestehenden Produktionslinien. Neben Taktzeitanalysen von einzelnen Stationen ist es auch möglich, bis zu jeder einzelnen Bewegung Teiltakte und Subbewegungen aufzuzeichnen und auszuwerten. Sämtliche Meldungen und Störungen werden erfasst. So lassen sich Prozessergebnisse bewerten und Sequenzvergleiche erstellen. Durch wenige Klicks wird ersichtlich, an welcher Station und bei welcher Teilbewegung sich etwas so verändert hat, dass es Auswirkungen auf die gesamte Ausbringung hat, so Pia Automation.

Dank der Datenanbindung über das OPC-UA-Protokoll sind keinerlei Anpassungen im SPS-Programm nötig. Daten können sowohl vor Ort als auch per Fernwartungszugriff durch einen Service-Techniker ausgewertet werden. Die Rohdaten werden zudem so komprimiert, dass sie über einen langen Zeitraum gespeichert werden können und nachvollziehbar bleiben.

Pia Optimum ermöglicht für unterschiedliche Zielgruppen spezifische Daten und Auswertungen – von der Produktionsleitung, über die Instandhaltung bis hin zu den Anlagenoptimierern. Für die Fehlerbehebung und damit Prozessoptimierung steht eine Anlagen- Wissensdatenbank zur Verfügung, d.h. es lassen sich Bedienungsanleitungen zu einzelnen Stationen hinterlegen und eigene Einträge erstellen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45706697 / Effizienz)