Probenahme Proben repräsentativ entnehmen

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Mit der EG-Verordnung 1907/2006 (Reach) kommt der Probenahme eine wichtigere Bedeutung zu.

Anbieter zum Thema

Probenahme wird im Zuge der Reach immer wichtiger.
Probenahme wird im Zuge der Reach immer wichtiger.
(Bild: Fritz Barthel Armaturen / Joachim Scholz)

Aus diversen Prozessen müssen Proben repräsentativ entnommen werden, damit die erforderliche Bewertung auf einer geeigneten Grundlage erfolgt. Fritz Barthel Armaturen bietet individuell konzipierte Probenahmesysteme. So bestehen Basis-Konstruktionen für die Beprobung von Lagertanks und Behältern, sowie für TKW-Verladestationen. Die Entnahme erfolgt meist manuell oder halbautomatisch.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42579150)