Suchen

Durchflussmessung

Portables Durchflussmessgerät für Gase und Flüssiges im Ex-Bereich

| Redakteur: Tobias Hüser

Flexim hat jetzt mit Fluxus F608 und G608 portable Durchflussmessgeräte für Gase und Flüssigkeiten in Ex-Bereichen im Angebot.

Firmen zum Thema

Die Anwendungsbreite des Fluxus F/G608 reicht von Rohrinnendurchmessern ab 10 mm bis hin zu 6500 mm und Temperaturen zwischen -40°C und 200°C.
Die Anwendungsbreite des Fluxus F/G608 reicht von Rohrinnendurchmessern ab 10 mm bis hin zu 6500 mm und Temperaturen zwischen -40°C und 200°C.
(Bild: Flexim / David Ulbrich)

Durch die Atex-Zertifizierung (Ex II3G) erübrigt sich die Beantragung von Feuerscheinen. Neben einem robusten Sensorkonzept garantiert das stabile kohlefaserverstärkte Gehäuse einen hohen Schlagschutz als auch besondere Dichtigkeit gegenüber Ölen, vielen Flüssigkeiten und Staub. Der Durchflussmesser greift auf das Akkumanagement des F/G601 zurück und ermöglicht damit über 14 Stunden netzunabhängige Messungen. Darüber hinaus ist das Messystem in weniger als fünf Minuten voll einsatzfähig.

Ausgestattet mit zwei Durchflussmesskanälen, einer Vielzahl von Ein- und Ausgängen sowie einem großen Messwertspeicher und einer seriellen Schnittstelle, ist der Fluxus F/G608 das ideale Gerät zur Nutzung in anspruchsvollen Umgebungen wie im Öl- und Gas-Bereich, der chemischen Industrie oder im Energiesektor.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42695394)